+
"Wetten, dass...?"-Moderator Thomas Gottschalk ärgert sich über Kritik an seiner Person.

Thomas Gottschalk: Erst richtig glücklich, wenn er tot ist

München - "Wetten, dass...?"-Moderator Thomas Gottschalk ärgert sich über Kritik an seiner Person. Zu seinem 60. Geburtstag darf er dennoch mit Lobeshymnen rechnen.

Thomas Gottschalk reagiert immer noch dünnhäutig auf Kritik. “Richtig glücklich werde ich mit dem, was über mich in der Zeitung steht, erst sein, wenn ich dahingeschieden bin. Da werden alle plötzlich sagen: Der Mann war okay“, sagte der Moderator von “Wetten, dass...?“ der Zeitschrift “TV Today“.

Allerdings wird er wohl schon zu seinem 60. Geburtstag am 18. Mai Lobeshymnen über sich lesen können. Seinen Namen habe er noch nie bei Google gesucht, weil ihn das nur ärgern würde, sagte Gottschalk.

Selbstbewusstsein gibt ihm dagegen der direkte Kontakt zu seinen Fans, “ob nun fünfjährige Kinder oder schlesische Großmütter“, die ihm alle hinterher laufen und nicht sagen “Oh, Mist, das ist der Typ aus dem Fernsehen.“

DAPD

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tarantino bedauert sein Schweigen im Fall Weinstein
Oscar-Preisträger Quentin Tarantino (54) bedauert es, nicht schon früher auf die Missbrauchsvorwürfe gegen Harvey Weinstein reagiert zu haben. Mittlerweile ermittelt die …
Tarantino bedauert sein Schweigen im Fall Weinstein
Reiswasser fördert das Zellwachstum
Mit den Jahren verliert auch die Haut an Vitalität. Deswegen empfehlen Experten Reiswasser, das die Regeneration anregt. Sein Geheimnis liegt in einem Wirkstoff.
Reiswasser fördert das Zellwachstum
US-Filmstar Shia LaBeouf wegen Trunkenheit verurteilt
Shia LaBeouf („Transformers“) war im Juli festgenommen worden, jetzt musste sich der US-Filmstar vor Gericht vor seine Taten verantworten. 
US-Filmstar Shia LaBeouf wegen Trunkenheit verurteilt
Amtlich! Die Wollersheims sind geschieden
Bert und Sophia Wollersheim waren ein skurriles Paar. Sieben Jahre waren der ehemalige Rotlicht-König (66) und die Blondine (30) verheiratet. Nun sind die Wollersheims …
Amtlich! Die Wollersheims sind geschieden

Kommentare