1. Startseite
  2. Boulevard

Thomas Gottschalk postet Wander-Foto - aber wie sieht er bitte aus? Doppel-Oha

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Moritz Bletzinger

Kommentare

Thomas Gottschalk zeigt sich ganz privat mit seinem Radio-Kollegen. Ihre Outfits beim Wanderausflug im Gasteinertal sind beide Hingucker - auf ihre Weise

Update vom 6. August 2020: Es könnte das Sensations-Comeback im deutschen Fernsehen werden: Thomas Gottschalk kehrt angeblich dauerhaft zur ARD zurück*.

Salzburg - Nach seinem TV-Rücktritt ist Thomas Gottschalk zurück beim Radio. Erst kam das Comeback im Bayerischen Rundfunk, dann der Umzug ins SWR3. Dort ist er in der Sendung „Gottschalk und Zöller“ zu hören. Liebevoll nennen sie die Senderchefs auch „Thommy und Consi".

Dass sich Thomas Gottschalk und Constantin Zöller auch privat gefunden haben, zeigen sie nun nach der letzten Ausgabe ihrer Spezialausgabe aus Österreich. Anstatt zur Sommerpause direkt in den eigenen Urlaub zu verschwinden, legen die zwei Radio-Moderatoren noch einen gemeinsamen Wanderausflug im Gasteinertal bei Salzburg ein.

Thomas Gottschalk und Radio-Kollege wandern in Österreich: Zweierlei Outfit-Hingucker

Offensichtlich bestens gelaunt grüßen sie via Instagram* aus dem Grünen. Vor allem Thomas Gottschalk ist anzusehen, dass er es ganz locker angehen lässt. Die „Wetten, dass...?“-Legende ist ja eigentlich für teils kuriose Outfits bekannt, hier schlägt der Gottschalk-Style aber in die andere Richtung aus. Seine TV-Garderobe soll damals aber auch Ex-Frau Thea für ihn ausgesucht haben. Das Ende der langen Beziehung ließ ihn nachdenklich zurück. Mittlerweile scheinen die beiden aber wieder auf andere Gedanken gekommen zu sein.

Trotzdem passt ein Satz, den Gottschalk bei Markus Lanz über sein Ehe-Aus verloren hatte auch zum heutigen Wander-Outfit: „Wenn du merkst, die Strecke, die du noch zu gehen hast, wird kürzer, wirst du etwas wagemutiger. Den Wagemut, den ich mir mein Leben lang nicht gegönnt habe, habe ich mir nun letztendlich gegönnt.“ Und so spaziert der heute 70-Jährige in gemütlichem Tank-Top und kurzer Sporthose durch die Alpen. Einzig die stylische Sonnenbrille mit den runden Gläsern erinnert an die Extravaganz von früher. Schicke Klamotte braucht es aber privat nicht unbedingt, erst recht nicht beim Wandern, werden viele einwerfen. Schön zu sehen ist auf jeden Fall: Thomas Gottschalk wirkt glücklich und entspannt.

Sein junger Co-Moderator Constantin Zöller (33) lässt es hingegen deutlich aufgestylter angehen. T-Shirt und Hose passen fast wie ein Overall zusammen. Das auffällige Muster aus Palmen, Kakteen und Wüste fällt sofort ins Auge. Auch die Frisur sitzt. Der junge Thomas Gottschalk hätte daran wohl nichts auszusetzen. (*tz.de ist Teil des Ippen-Redaktionsnetzwerks.)

Auch interessant

Kommentare