Thomas Hermanns nimmt an Discofox-WM teil

Solingen - TV-Comedian Thomas Hermanns (48) stellt seine Tanzkünste unter Beweis: Der Entertainer nimmt an diesem Samstag an der Discofox-Weltmeisterschaft in Solingen teil.

Möglich wurde das durch eine Wildcard, die Hermanns (“Quatsch Comedy Club“) im Frühjahr beim Internationalen Tanzlehrerkongress gewonnen hatte.

Die Frau an seiner Seite wird die vierfache Discofox-Weltmeisterin Stefanie Langer sein. Dennoch rechnen Experten dem bekennenden Tanz-Fan Hermanns keine großen Chancen für das Finale aus. “Das wird sehr schwer“, sagte Veranstalter Klaus Lustig am Mittwoch der dpa. Die Konkurrenz aus Russland und der Schweiz sei einfach zu stark.

Lustig war bei der WM vergangenes Jahr mit seiner Partnerin Juliane Gloßner Dritter geworden. Auch wenn die Discofox-WM von Amateuren bestritten werde, sei trotzdem konstantes Training notwendig, um mithalten zu können. “Andere Tänzer bereiten sich das ganze Jahr auf das Event vor“, sagte Lustig. Rund 70 Paare treten bei der Discofox-WM gegeneinander an.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schauspieler und Sänger David Cassidy gestorben
Anfang der 70er Jahre sang und schauspielerte sich David Cassidy in die Herzen von Millionen Mädchen weltweit. Mit seinen Hits ging er auf umjubelte Tourneen. Doch der …
Schauspieler und Sänger David Cassidy gestorben
Betrugsermittlungen gegen Tennis-Star Scharapowa in Indien
Nach ihrer Doping-Sperre fällt nun erneut ein Schatten auf Maria Scharapowa. Der russische Tennis-Star soll in Indien mit einem nie fertig gestellten Bauprojekt Geld …
Betrugsermittlungen gegen Tennis-Star Scharapowa in Indien
Campino fordert Merkel zum Durchhalten auf
Für den Frontmann der Toten Hosen ist die Sache klar. Er ist gegen Neuwahlen - und liefert Argumente.
Campino fordert Merkel zum Durchhalten auf
Lottoverrückte Spanier: Schlange stehen für "El Gordo"
Sie gilt als die größte Lotterie der Welt. Vergangenes Jahr wurden insgesamt 2,3 Milliarden Euro ausgeschüttet. "Doña Manolita" heißt die begehrteste Losbude des Landes. …
Lottoverrückte Spanier: Schlange stehen für "El Gordo"

Kommentare