Thomczyk wegen Kindesmissbrauchs angeklagt

- Bochum - Die Bochumer Staatsanwaltschaft hat gegen den Schauspieler Willi Thomczyk Anklage unter anderem wegen Kindesmissbrauchs erhoben. Ihm wird vorgeworfen, vier Schauspielschülerinnen und zwei Schauspielerinnen zu sexuellen Handlungen genötigt oder sie unsittlich berührt zu haben.

<P>Einige der mutmaßlichen Opfer waren zur Tatzeit 13 Jahre alt. Die Vorwürfe stammen aus den Jahren 2001 und 2002. Thomczyk ("Die Camper") hatte während der Ermittlungen seine Unschuld beteuert.</P><P>Der Schauspieler sei unter anderem wegen Kindesmissbrauchs, sexueller Nötigung und Körperverletzung angeklagt. Die Staatsanwaltschaft geht davon aus, dass sich der Gründer des "Theater Kohlenpott" zum Teil während des Schauspiel-Unterrichts an seinen minderjährigen Schülerinnen vergriffen hat. Das Strafverfahren soll im Sommer vor einer Jugendschutz-Kammer des Bochumer Landgerichts eröffnet werden.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bei Otto geht nichts ohne Ostfriesentee
Das Frankfurter Caricatura-Museum widmet ihm eine Ausstellung: Otto Waalkes, der lustige Ostfriese.
Bei Otto geht nichts ohne Ostfriesentee
Royal Baby: Wann wird der Name von William und Kates zweitem Sohn verkündet?
Herzogin Kate hat am Montag Royal Baby Nummer 3 zur Welt gebracht. Nun wird gerätselt: Welchen Namen geben Prinz William und Kate dem Jungen?
Royal Baby: Wann wird der Name von William und Kates zweitem Sohn verkündet?
Bericht: War Alkohol die Todesursache von Avicii?
Die Todesursache von Avicii bleibt weiter geheim. Laut einem Bericht soll Star-DJ Tim Bergling kurz vor seinem Tod wieder massiv Alkohol getrunken haben.
Bericht: War Alkohol die Todesursache von Avicii?
Royales Baby: Salutschüsse für den jungen Prinzen
Michelle Obama freut sich bereits auf eine Pyjama-Party mit dem Baby-Prinzen und auch aus Kanada kommen Glückwünsche. Weiterhin wartet alles gespannt auf den Namen des …
Royales Baby: Salutschüsse für den jungen Prinzen

Kommentare