Thomczyk wegen Kindesmissbrauchs angeklagt

- Bochum - Die Bochumer Staatsanwaltschaft hat gegen den Schauspieler Willi Thomczyk Anklage unter anderem wegen Kindesmissbrauchs erhoben. Ihm wird vorgeworfen, vier Schauspielschülerinnen und zwei Schauspielerinnen zu sexuellen Handlungen genötigt oder sie unsittlich berührt zu haben.

<P>Einige der mutmaßlichen Opfer waren zur Tatzeit 13 Jahre alt. Die Vorwürfe stammen aus den Jahren 2001 und 2002. Thomczyk ("Die Camper") hatte während der Ermittlungen seine Unschuld beteuert.</P><P>Der Schauspieler sei unter anderem wegen Kindesmissbrauchs, sexueller Nötigung und Körperverletzung angeklagt. Die Staatsanwaltschaft geht davon aus, dass sich der Gründer des "Theater Kohlenpott" zum Teil während des Schauspiel-Unterrichts an seinen minderjährigen Schülerinnen vergriffen hat. Das Strafverfahren soll im Sommer vor einer Jugendschutz-Kammer des Bochumer Landgerichts eröffnet werden.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

TV-Koch Lafer macht im Januar mehrwöchige Diät
Jetzt kommen wieder die guten Vorsätze. Für TV-Koch Johann Lafer heißt dies: Diät in Januar.
TV-Koch Lafer macht im Januar mehrwöchige Diät
"Secret Santa" bringt in Neuseeland Geschenke
Tausende Neuseeländer verbringen Wochen damit, für komplett Fremde das perfekte Weihnachtsgeschenk zu finden. Die Weihnachtstradition moderner Zeiten erwärmt in …
"Secret Santa" bringt in Neuseeland Geschenke
So brav? Sophia Thomalla überrascht mit intimen Vorlieben  
Passt das öffentliche Image von Sophia Thomalla gar nicht mit dem überein, was im heimischen Schlafzimmer passiert? Ein Interview erweckt jedenfalls diesen Eindruck. 
So brav? Sophia Thomalla überrascht mit intimen Vorlieben  
Fußballstar Özil mit Liebeserklärung an seine neue Promi-Freundin 
Der Fußballstar vom FC Arsenal präsentiert nun ganz offiziell seine neue Liebe auf Instagram.
Fußballstar Özil mit Liebeserklärung an seine neue Promi-Freundin 

Kommentare