+
Queen Elizabeth II. regiert seit 60 Jahren.

Thronjubiläum: Gekrönte Häupter erweisen Queen die Ehre

London - Monarchen aus aller Welt haben der Queen zu deren diamantenem Thronjubiläum die Ehre erwiesen.

58 gekrönte Häupter aßen am Freitag auf Schloss Windsor mit Königin Elizabeth II. zu Mittag. Auf der Gästeliste standen alle wichtigen Königshäuser. Der japanische Kaiser Akihito war ebenso dabei wie Königin Margrethe II. von Dänemark, das schwedische Königspaar Carl XVI. Gustaf und Königin Silvia sowie der norwegische König Harald und Königin Sonja.

Die Feierlichkeiten für das gemeine Volk sollen erst vom 2. bis 5. Juni in London steigen. Die Queen hatte am 6. Februar 1952 den Thron bestiegen.

Königin der Rekorde: Queen Elizabeth regiert seit 60 Jahren

Königin der Rekorde: Queen Elizabeth II.

Nicht dabei waren am Freitag allerdings das spanische Königspaar Juan Carlos und Sofia. Als Grund wurden Unstimmigkeiten zwischen der spanischen Regierung und Großbritannien zum Status Gibraltars angeführt. Spanien will, dass die britische Kolonie Gibraltar in die Unabhängigkeit entlassen wird. Zuletzt hatte die spanische Presse über angebliche Eheprobleme des Königspaares berichtet.

Überschattet wurden die Feierlichkeiten in London von Protesten gegen die Anwesenheit der Herrscher aus Staaten wie Brunei, Bahrain und Swasiland, deren Herrscher als Despoten gelten. So geht die Armee in Bahrain immer noch mit harter Gewalt gegen Demonstranten vor, die Demokratie fordern.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Backstreet Boy Nick Carter soll Popsängerin vergewaltigt haben
Eine US-Popsängerin hat dem einstigen Mitglied der Backstreet Boys, Nick Carter, vorgeworfen, sie vor rund 15 Jahren vergewaltigt zu haben. Carter war damals 22, sie 18.
Backstreet Boy Nick Carter soll Popsängerin vergewaltigt haben
Jennifer Lawrence und Darren Aronofsky haben sich getrennt
Es hat nicht lange gehalten: Jennifer Lawrence und der Regisseur Darren Aronofsky gehen künftig getrennte Wege.
Jennifer Lawrence und Darren Aronofsky haben sich getrennt
Schauspieler Dieter Bellmann verstorben
Trauer um einen großen Schauspieler: Dieter Bellmann ist im Alter von 77 Jahren verstorben. Fast 20 Jahre lang stand er für die ARD-Serie „In aller Freundschaft“ vor der …
Schauspieler Dieter Bellmann verstorben
Er wurde nur 21: Darum starb der Rapper Lil Peep - Neue Details
Kurz nach dem plötzlichen Tod des amerikanischen Rappers Lil Peep spekulierten viele über die Todesursache. Jetzt sind neue Details bekannt geworden. Lil Peep wurde nur …
Er wurde nur 21: Darum starb der Rapper Lil Peep - Neue Details

Kommentare