1. Startseite
  2. Boulevard

„Corgi-Kuchen“ für Queen Elizabeth: Süßes Highlight zum Thronjubiläum

Erstellt:

Von: Eva-Maria Moosmüller

Kommentare

Queen Elizabeth schaut freudig überrascht (Symbolbild).
Zu Ehren von Queen Elizabeth gibt es in Großbritannien bald einen „Corgi-Kuchen“ zu kaufen (Symbolbild). © Steve Parsons/dpa

Eine Supermarktkette hat sich ein besonderes Highlight zum 70. Thronjubiläum von Queen Elizabeth überlegt – Morrisons verkauft einen buchstäblich zuckersüßen „Corgi-Kuchen“!

London – Corgis gehören fest zum Leben von Queen Elizabeth (95). Die niedlichen Vierbeiner haben es der Königin schon immer ganz besonders angetan. Die Supermarktkette Morrisons würdigt die Lieblingstiere der Regentin in ihrem Jubiläumsjahr nun sogar mit einem eigenen Kuchen.
24royal.de* zeigt hier den buchstäblich zuckersüßen „Corgi-Kuchen“ für Queen Elizabeth.

Hunde haben zeit ihres Lebens einen festen Platz im Herzen von Queen Elizabeth. 1933 erhielt die britische Königin ihren ersten Corgi, bis heute soll sie seit mehr als 30 Vierbeiner dieser Rasse gehalten haben. Erst im vergangenen Jahr überraschten sie Prinz Andrew (62), Prinzessin Beatrice (33) und Prinzessin Eugenie (32) mit einem sechs Wochen alten Welpen. Der großen Corgi-Liebe der Monarchin wird nun auch im Jahr ihres Thronjubiläums auf witzige Weise gedacht. Die Supermarktkette Morrisons hat eigens einen „Corgi-Kuchen“ gebacken, den es ab Ende Mai für umgerechnet rund sieben Euro in ganz Großbritannien zu kaufen gibt. *24royal.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare