+
Lockenkopf Fritz Wagner ist erst 14 Jahre alt und hat nun seinen ersten Plattenvertrag unterschrieben

14-Jähriger bekommt Plattenvertrag

Peinlicher Kloß-Song jetzt auch auf CD

Zella-Mehlis - Ein 14-Jähriger, der voller Inbrunst von seiner Liebe zu Thüringer Klößen singt, hat einen YouTube-Hit gelandet. Nach über 2,5 Millionen Klicks hat er jetzt sogar einen Plattenvertrag bekommen.

Ein 14-Jähriger hat mit seinem Song „Thüringer Klöße“ seinen ersten Plattenvertrag bekommen. Lockenkopf Fritz Wagner ist nach Millionen Klicks im Internet mit seinem Lied nun auch auf CD zu hören. Die Plattenfirma Warner Music Group Germany GmbH habe die Hymne über die Leibspeise der Thüringer in fünf Versionen aufgenommen, teilte Manager Hannes Dinnebier mit. Der Schüler aus dem thüringischen Zella-Mehlis singt darin: „Für Klöße gehe ich meilenweit.“ Im August hatte Komponist und Musikproduzent Frank Kadanik das Video bei YouTube ins Internet gestellt. Seitdem wurde es mehr als 2,5 Millionen Mal angeklickt.

Hier können Sie den Kloß-Hit bei YouTube anhören

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Besser Nagellackentferner ohne Aceton nehmen
Gepflegte Fingernägel machen immer einen guten Eindruck. Damit das auch so bleibt, muss der Nagellack regelmäßig gewechselt werden. Doch welchen Entferner sollte man …
Besser Nagellackentferner ohne Aceton nehmen
Oscars 2017 im Live-Ticker: „Moonlight“ ist der beste Film 
Los Angeles - Die Oscars 2017 neigen sich dem Ende zu. Jetzt geht‘s um die Königs-Disziplinen. Wir berichten im Live-Ticker.
Oscars 2017 im Live-Ticker: „Moonlight“ ist der beste Film 
US-Schauspieler Bill Paxton gestorben
New York - Bekannt war er aus „Apollo 13“ und dem Katastrophenfilm „Twister“. Jetzt ist der US-Schauspieler Bill Paxton unerwartet im Alter von 61 Jahren gestorben.
US-Schauspieler Bill Paxton gestorben
Patrick Stewart ist ein Fan von sozialen Netzwerken
Seit 2012 ist Patrick Stewart bei Twitter und es vergeht kaum ein Tag, an dem der Ex-Enterprise-Captain sich nicht in den sozialen Netzwerken äußert.
Patrick Stewart ist ein Fan von sozialen Netzwerken

Kommentare