+
Uma Thurman und ihr Verlobter, der Schweizer Bankier Arpad Busson, erwarten offenbar Nachwuchs.

Uma Thurman wird nochmal Mutter

Los Angeles - Die US-Schauspielerin Uma Thurman erwartet offenbar nochmal Nachwuchs. Für die 41-Jährige wäre es das dritte Kind.

US-Schauspielerin Uma Thurman („Kill Bill“) und ihr Verlobter, der Schweizer Bankier Arpad Busson (49), erwarten Nachwuchs. Dies berichtet das Promiportal „People.com“ und beruft sich dabei auf einen Sprecher Thurmans. Für die 41-Jährige wäre es das dritte Kind.

Verliebt, verheiratet, geschieden, verloren: Das war das Jahr 2011 für die Promis

Verliebt, verheiratet, geschieden, verloren: Das war das Jahr 2011 für die Promis  

Aus ihrer Ehe mit Schauspieler Ethan Hawke (41) hat sie zwei Kinder, Maya (13) und Levon (10). Thurman und Busson sind mit einer Unterbrechung seit 2007 ein Paar. Die Schauspielerin ist demnächst in dem Kostümdrama „Bel Ami“ auf der Leinwand zu sehen. Der Film läuft am 26. April in den deutschen Kinos an.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Extremer Massenandrang bei Autogrammstunde von YouTube-Star Mike Singer - vier Menschen verletzt
Bei einer Autogrammstunde von YouTube-Star Mike Singer (17) in Wuppertal hat es am Dienstag vier Verletzte gegeben.
Extremer Massenandrang bei Autogrammstunde von YouTube-Star Mike Singer - vier Menschen verletzt
Mit diesem heißen Foto bedankt sich Sophia Thomalla für ein Weihnachtsgeschenk
Sophia Thomalla bricht gerne die Regeln. Und wie bedankt sich die 28-Jährige für ein Weihnachtsgeschenk? Sie postet ein Foto davon auf Instagram und zeigt es wirklich …
Mit diesem heißen Foto bedankt sich Sophia Thomalla für ein Weihnachtsgeschenk
Wahrsagerin mit schlimmer Prophezeiung für Prinz Harry und Meghan Markle
Für das britische Fernsehen ist es wohl das Highlight des Jahres: Die Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle am 19. Mai. Eine Wahrsagerin hat allerdings keine guten …
Wahrsagerin mit schlimmer Prophezeiung für Prinz Harry und Meghan Markle
David Harbour unterstützt Greenpeace in der Antarktis
Der Schauspieler will sich für ein riesiges Meeresschutzgebiet einsetzen - und mit den Pinguinen tanzen.
David Harbour unterstützt Greenpeace in der Antarktis

Kommentare