Uma Thurmans Stalker erhält Bewährungsstrafe

New York - Ein wegen jahrelanger Belästigung der US-Schauspielerin Uma Thurman verurteilter Stalker hat eine dreijährige Bewährungsstrafe erhalten.

Außerdem müsse sich der Mann in psychiatrische Behandlung begeben, heißt es nach einem Bericht der "New York Times" in einer Entscheidung eines New Yorker Richters. Damit blieb dem 37-Jährigen die vom Staatsanwalt geforderte Maximalstrafe von bis zu einem Jahr Gefängnis erspart.

Der hartnäckige Fan hatte Thurman ("Pulp Ficton", "Kill Bill") fast drei Jahre lang mit zahllosen Briefen und Telefonanrufen belästigt. Mehrfach hatte er auch versucht, in ihre Wohnung einzudringen oder sie bei Dreharbeiten persönlich zu treffen. Anfang Mai war er von dem Gericht in Manhattan schuldig gesprochen worden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kate und William erwarten ihr Baby im April
Bereits im September hatten die Royals die Schwangerschaft öffentlich gemacht. Kate leidet unter einer schweren Form der Morgenübelkeit, doch das war ihr zuletzt nicht …
Kate und William erwarten ihr Baby im April
Baby von Herzogin Kate und Prinz William soll im April geboren werde
Die britische Herzogin Kate und Prinz William (beide 35) erwarten ihr Baby für den April.
Baby von Herzogin Kate und Prinz William soll im April geboren werde
Hillary Clinton bricht sich in London den Zeh
Sie ist unterwegs auf Lesereise mit ihrem neuen Buch. Hillary Clinton hatte in London einen kleinen Unfall.
Hillary Clinton bricht sich in London den Zeh
Ehe-Aus bei "Tagesschau"-Sprecherin Judith Rakers
Nach acht Jahren Ehe gehen die Sprecherin und ihr Mann getrennte Wege. Nähere Gründe der einvernehmlichen Trennung wurden nicht bekannt.
Ehe-Aus bei "Tagesschau"-Sprecherin Judith Rakers

Kommentare