+
Seit drei Wochen ein Paar: Til Schweiger und Anne Wilk.

Til Schweiger hat eine neue Freundin

Hamburg - Til Schweiger hat eine neue Freundin - die Fotografin Anne Wilk, die vor sechs Jahren auch mal mit Schauspieler Jürgen Vogel liiert war.

Film- und Fernsehstar Til Schweiger („Keinohrhasen“, „Tatort“) der „Bild“-Zeitung vom Donnerstag. „Eigentlich wollten wir es noch gerne etwas länger für uns behalten...“. Doch die Zeitschrift „Gala“ hatte die Info bereits am Mittwoch berichtet und sich auf seinen engsten Familien- und Freundeskreis berufen.

Schweiger erläuterte der „Bild“: „Anne macht die Fotos für alle meine Filme, hat mich sogar für meinen Film "Schutzengel" nach Afghanistan begleitet. Wir sind seit Jahren befreundet.“ Anne Wilk ist 34 Jahre alt und kommt aus Kassel, wie unser Partnerportal hna.de berichtet.

Schweiger hatte im Oktober nach rund drei Jahren die Trennung von der etwa halb so alten Svenja Holtmann bekanntgemacht. Verheiratet ist er nach wie vor mit der Mutter seiner Kinder, Dana Schweiger (45).

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kit Harington und Rose Leslie haben geheiratet
Herzklopfen am "Game of Thrones"-Set: Zuerst mussten sie das Verliebtsein spielen, dann war es wirklich um die beiden geschehen. Kit Harington und Rose Leslie feierten …
Kit Harington und Rose Leslie haben geheiratet
Tausende Besucher bei "Harley Days" in Hamburg
Harleys so weit das Auge reicht, heißt es an diesem Wochenende in Hamburg. Die dreitägigen "Harley Days" sind Deutschlands größtes Harley-Davidson-Biker-Treffen. Bei …
Tausende Besucher bei "Harley Days" in Hamburg
Unterhalten mit Relevanz: Grimme Online Award verliehen
Beim Grimme Online Award - einer Art Internet-Oscar - zeigt sich, dass die ganz großen neuen Trends im Netz noch auf sich warten lassen. In diesem Jahr heimsen Angebote …
Unterhalten mit Relevanz: Grimme Online Award verliehen
Beckers Diplomatenpass: Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft
Hat Boris Becker einen Diplomatenpass oder nicht? Nun ermittelt wohl die zentralafrikanische Staatsanwaltschaft.
Beckers Diplomatenpass: Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.