+
Til Schweiger: "Wenn ich Hessisch höre, fühle ich mich zu Hause. Egal wo ich bin."

Heimatgefühle

Til Schweiger hört gern Hessisches Gebabbel

Frankfurt/Main - Der Schauspieler und Regisseur Til Schweiger  hört gern den hessischen Dialekt. "Wenn ich Hessisch höre, fühle ich mich zu Hause. Egal wo ich bin."

Das sagte der 51-Jährige dem Radiosender hr3 laut einer Mitteilung. Schweiger wuchs in Heuchelheim bei Gießen auf. Seine Eltern leben bis heute dort.

Der Filmemacher ("Kokowääh", "Honig im Kopf") verriet zudem, dass er sich häufiger ins Kino schmuggelt, um zu sehen, wie die Leute auf seine Filme reagierten. Er lehne sich dann hinten im Saal an die Wand - was zur einen oder anderen Schrecksekunde bei den Kinobesuchern führe, die aufs Klo gingen und ihn entdeckten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

68 Millionen Dollar: Er ist der bestbezahlte Schauspieler der Welt
Der einstige Rapper Mark Wahlberg führt nun die Liste der bestbezahlten Schauspieler der Welt an.
68 Millionen Dollar: Er ist der bestbezahlte Schauspieler der Welt
Streit im Hause Katzenberger eskaliert: Jetzt rechnet Jenny mit Daniela ab
Zwischen den beiden Halbschwestern Jenny Frankhauser (24) und Daniela Katzenberger (30) läuft es schon länger nicht sehr harmonisch. Jetzt reicht es Jenny.
Streit im Hause Katzenberger eskaliert: Jetzt rechnet Jenny mit Daniela ab
Neuer Strafprozess gegen Bill Cosby erst im März 2018
Der eigentlich für November geplante Strafprozess gegen US-Entertainer Bill Cosby (80) wegen sexueller Nötigung soll nun erst im März kommenden Jahres beginnen.
Neuer Strafprozess gegen Bill Cosby erst im März 2018
Margot Hielscher im Alter von 97 Jahren gestorben
Sie war eine deutsche Diva und ein Multitalent: Margot Hielscher. Die Grande Dame der Leinwand, Showbühne und des Fernsehens war jahrzehntelang erfolgreich. Nun ist sie …
Margot Hielscher im Alter von 97 Jahren gestorben

Kommentare