+
Til Schweiger in Berlin beim Benefizabend "Tribute to Bambi". Foto: Britta Pedersen

Til Schweiger: "Ich bin sehr verliebt"

Berlin (dpa) - Filmstar Til Schweiger (51) hat eine Neue. "Ich bin sehr verliebt. Es ist was Ernstes (...)", sagte Schweiger der "Bild"-Zeitung . "Wir sind jetzt seit zwei Monaten zusammen." Seine letzte längere Beziehung sei im Jahr 2013 zu Ende gegangen, berichtete die Zeitung. Mit seiner neuen Freundin, einer 30-jährigen Regieassistentin, habe sich der "Tatort"-Star bei der "Tribute to Bambi"-Gala am Donnerstagabend in Berlin gezeigt.

Schweiger, der im Hamburger "Tatort" den Kommissar Nick Tschiller spielt, sagte, er kenne die 30-Jährige schon seit 2010. "Wir waren all die Jahre in einem erweiterten Freundeskreis, waren zusammen auf Veranstaltungen. Jetzt war der richtige Zeitpunkt für uns", zitierte ihn die "Bild".

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bericht: Staatsanwalt prüft Weinsteins Zahlungen an Betroffene
Bei den Ermittlungen gegen US-Filmproduzent Harvey Weinstein wegen mutmaßlicher sexueller Übergriffe werden einem Medienbericht zufolge auch dessen Zahlungen an …
Bericht: Staatsanwalt prüft Weinsteins Zahlungen an Betroffene
Charles und Camilla schicken Weihnachtsgrüße
Post vom fast 70-jährigen Thronfolger. Mit einem hübschen Foto vom Sommerfest.
Charles und Camilla schicken Weihnachtsgrüße
Deutscher Modeblogger in New York leistet harte Arbeit
Die Modewelt auf Instagram wird von Frauen dominiert, aber Männer holen auf. Einer der erfolgreichsten ist Marcel Floruss. Von Stuttgart aus hat er sich nach New York …
Deutscher Modeblogger in New York leistet harte Arbeit
Diddy will Football-Team kaufen
Auf Twitter bewirbt sich der Musiker um den Kauf der Carolina Panthers. Ihr derzeitiger Besitzer will sich nach Rassismus- und Sexismus-Vorwürfen zurückziehen
Diddy will Football-Team kaufen

Kommentare