+
Til Schweiger wird noch weitere vier Jahre als Tatort-Kommissar Nick Tschiller zu sehen sein.

Als Kommissar Nick Tschiller

Til Schweiger macht beim "Tatort" weiter

Berlin - Til Schweiger hat seinen Vertrag als "Tatort"-Kommissar Nick Tschiller verlängert - und zwar um ganze vier Jahre. Außerdem deutete er an, dass er mit seiner Rolle Großes vorhat.

Til Schweiger ist in den nächsten Jahren weiter als Hamburger „Tatort“-Kommissar Nick Tschiller zu sehen. „Ich habe gerade meinen Vertrag für vier weitere Folgen, also vier Jahre, verlängert“, sagte der 50-jährige Schauspieler der „Bild“-Zeitung (Samstag). Er deutete außerdem an, seine Figur auf die große Leinwand zu bringen. „Wir drehen jetzt erst mal eine Doppelfolge. Die wird nächstes Jahr ausgestrahlt. Dann ist diese Geschichte im Fernsehen abgeschlossen. Vielleicht tragen wir sie dann noch weiter ins Kino.“

Die ersten beiden actionreichen Schweiger-„Tatorte“ waren 2013 und 2014 jeweils im März zu sehen. Sie gehörten mit 12,6 Millionen und 10,1 Millionen Zuschauern zu den quotenstärksten der ARD-Krimireihe.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Très belle, Michelle! Schlagerstar in der Philharmonie
München - Dieser Frau verzeiht man fast alles – sogar, dass sie sich beim Bohlen-Unfug „Deutschland sucht den Superstar“ bei RTL als Jurorin verdingt. Das ist kein …
Très belle, Michelle! Schlagerstar in der Philharmonie
Berliner Karnevalszug lockt Tausende Zuschauer
Die Hochburgen mögen Köln, Mainz oder Düsseldorf sein, aber auch in Berlin weiß man, wie Karneval geht.
Berliner Karnevalszug lockt Tausende Zuschauer
Engelsflug eröffnet offiziell Karneval in Venedig
Blauer Himmel und eine schwebende Karnevalskönigin - in Venedig ist wieder Karneval, Zeit der Masken und extravaganten Kostüme.
Engelsflug eröffnet offiziell Karneval in Venedig
3. Weltmeisterschaft im Treppenlaufen
Der beste Mann läuft langsamer als im vergangenen Jahr, die schnellste Frau verbessert ihre Zeit. Eine Qual ist es allemal. Nach dem Treppenläufer-Marathon heißt es …
3. Weltmeisterschaft im Treppenlaufen

Kommentare