+
Til Schweiger lässt sich von Kritikern nicht aus der Fassung bringen. Foto: Hannibal Hanschke

Til Schweiger vergleicht sich mit Steve McQueen

Essen (dpa) - Til Schweiger nimmt Kritik an seiner Leistung als Schauspieler gelassen. Ein Vergleich mit US-Kollegen lässt ihn gut dastehen.

"Es gibt Leute, die sagen, der Schweiger nuschelt. In amerikanischen Filmen nuscheln fast alle", sagte der Schauspieler und Filmemacher (50) der "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung". "Oder ein anderer Journalist hat mal geschrieben, Schweiger hat nur drei Gesichtsausdrücke. Na gut, sage ich, dann habe ich immer noch zwei mehr als Steve McQueen." Der US-amerikanische Action-Schauspieler (1930 bis 1980) war bekannt für seine stoisch-coole Fassade.

Wichtiger als solche Kritik sei ihm das Urteil von Menschen, die ihm nahestehen. "Das Entscheidende ist: Was denkt Deine Familien, was denken Deine Freunde?" Verärgert sei er nur dann, wenn falsche Fakten über ihn verbreitet würden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Make-up-Pinsel gelegentlich mit Shampoo waschen
Eine gesunde Haut ist wichtig - besonders im Gesicht, wo sie täglich gesehen wird. Make-up wird häufig verwendet, um der eigenen Erscheinung den letzten Schliff zu …
Make-up-Pinsel gelegentlich mit Shampoo waschen
Nassrasur bietet Männern mehr Kontrolle
Die perfekte Rasur erhalten Männer nur mit einem Nassrasierer. Davon ist Bartexperte Jürgen Burkhardt überzeugt. Er erklärt, warum er vor allem Männern mit starkem …
Nassrasur bietet Männern mehr Kontrolle
Caroline von Monaco zum 60.: Ein Leben zwischen Glamour und Tragik
Monaco - Viel Licht und viel Schatten: Davon war das Leben von Prinzessin Caroline geprägt. Während eine neue Generation des monegassischen Fürstenhauses ins Rampenlicht …
Caroline von Monaco zum 60.: Ein Leben zwischen Glamour und Tragik
Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir
New York - Regelmäßig sorgt Donald Trump mit seinen Tweets für Aufsehen. Eines seiner „Opfer“ war auch „Twilight“-Star Kristen Stewart - dabei ging es um eine reine …
Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

Kommentare