+
Tim Bendzko bezeichnet sich als wenig romantisch.

Tim Bendzko: Bin nicht melancholisch

Berlin - Der Sänger Tim Bendzko ist weitaus weniger melancholisch als seine Musik. Der 28-Jährige bekräftigte in einem Interview, dass er zu den lustigsten Menschen gehöre, die er selbst kenne.

„Es ist ziemlich offensichtlich, dass ich privat nicht der Allerromantischste und auch nicht der Allermelancholischste bin“, sagte der Berliner („Nur noch kurz die Welt retten“) dem Magazin der „Zeit“ (Donnerstag). Er sei „nun mal nicht der Klischee-Singer-Songwriter, der den ganzen Tag am Kamin sitzt und weint. Ich bin einer der fröhlichsten Menschen, die ich kenne.“ Er könne sich total auf den ersten Eindruck verlassen, sagte Bendzko weiter. Wenn jemand den Raum betrete, der mit ihm auf einer Wellenlänge sei, merke er das sofort. „Ich bin extrem empfindlich, was Schwingungen angeht.“

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wer kann Puffärmel und Schulterpolster gut tragen?
Ärmel mit stark gebauschter Weite sind wieder in Mode - auch bekannt als Puffärmel. Das kann ein schöner Hingucker sein, vorausgesetzt man hat nicht zu breite Schultern …
Wer kann Puffärmel und Schulterpolster gut tragen?
68 Millionen Dollar: Er ist der bestbezahlte Schauspieler der Welt
Der einstige Rapper Mark Wahlberg führt nun die Liste der bestbezahlten Schauspieler der Welt an.
68 Millionen Dollar: Er ist der bestbezahlte Schauspieler der Welt
Streit im Hause Katzenberger eskaliert: Jetzt rechnet Jenny mit Daniela ab
Zwischen den beiden Halbschwestern Jenny Frankhauser (24) und Daniela Katzenberger (30) läuft es schon länger nicht sehr harmonisch. Jetzt reicht es Jenny.
Streit im Hause Katzenberger eskaliert: Jetzt rechnet Jenny mit Daniela ab
Neuer Strafprozess gegen Bill Cosby erst im März 2018
Der eigentlich für November geplante Strafprozess gegen US-Entertainer Bill Cosby (80) wegen sexueller Nötigung soll nun erst im März kommenden Jahres beginnen.
Neuer Strafprozess gegen Bill Cosby erst im März 2018

Kommentare