+
Tim Burton kann sich nichts anderes vorstellen, als Filme zu machen. Foto: Marius Becker

Tim Burton: Ohne Filme wäre ich wohl im Gefängnis

Brühl (dpa) - Der Regisseur Tim Burton (56) kann sich neben dem Filmemachen und Zeichnen kaum andere legale Jobs für sich vorstellen. Er sei sehr glücklich, dass er das tun könne, was er tue, sagte er in Brühl bei Köln. "Sonst wäre ich vermutlich im Gefängnis."

In der Stadt beginnt an diesem Sonntag die Ausstellung "The World of Tim Burton" mit vielen Zeichnungen, Puppen und Fotos aus seiner Karriere. Von Burton stammen zum Beispiel die Filme "Edward mit den Scherenhänden" oder "Charlie und die Schokoladenfabrik". Bereits mit etwa zehn Jahren drehte der Amerikaner einen Horrorfilm.

The World of Tim Burton

Trailer

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Josefine Preuß über ihre Ausprobier-Generation
Dreißig ist ein kompliziertes Alter. Findet die Schauspielerin Josefine Preuß.
Josefine Preuß über ihre Ausprobier-Generation
Felix Jaehn startete Karriere auf Geburtstagspartys
Felix Jaehn hatte seinen Durchbruch 2014 mit dem Lied "Cheerleader", das nicht nur in Deutschland an die Spitze der Charts kletterte, sondern auch in den USA. Vor kurzem …
Felix Jaehn startete Karriere auf Geburtstagspartys
Nach ihrer Krankheit: Helene Fischer postet verblüffendes Video
Helene Fischer ist wieder voll da. Nach ihrem Comeback in Wien verzaubert sie die Fans in Deutschland mit ihrer Show. Über ihre Erkältung verliert die Sängerin kein …
Nach ihrer Krankheit: Helene Fischer postet verblüffendes Video
Bollywood-Superstar Sridevi Kapoor ist tot
Sie gehörte zu den ganz Großen des indischen Bollywood-Kinos. Das Leben von Sridevi Kapoor gäbe selbst Stoff genug für einen Film. Nun ist die Trauer groß um den …
Bollywood-Superstar Sridevi Kapoor ist tot

Kommentare