+
Justin Timberlake singt wieder

Timberlake: Musik-Comeback bei Grammys

Los Angeles - Fast sieben Jahre lang gab es nichts Neues von US-Sänger Justin Timberlake zu hören, er konzentrierte sich lieber auf seine Schauspielkarriere. Jetzt feiert der 31-Jährige sein Musik-Comeback.

Timberlake, der sich in den vergangenen Jahren fast ausschließlich auf seine Schauspiel-Karriere konzentriert hatte, sei zuletzt vor vier Jahren bei den wichtigsten internationalen Musikpreisen aufgetreten, teilten die Veranstalter am Mittwoch in Los Angeles mit.

Nachdem er knapp sieben Jahre lang keine neue Musik veröffentlicht hatte, überraschte Timberlake Anfang des Monats mit einem neuen Song und kündigte auch ein neues Album an. Bei den Grammys sollen am 10. Februar zudem unter anderem Rihanna, Taylor Swift und Elton John auftreten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Winnetou I": Das bessere Amerika liegt im Sauerland
Im Sauerland ist Amerika noch so, wie viele Deutsche es sich wünschen. Dank Winnetou triumphiert jedes Mal das Edle und Gute. Deshalb hält man sich hier auch streng an …
"Winnetou I": Das bessere Amerika liegt im Sauerland
Willow Smith sammelt Müll auf griechischer Insel ein
Die Tochter eines Hollywood-Stars sammelt während eines Griechenland-Urlaubs Müll am Strand und belegt ihre abenteuerliche Unternehmung mit Foto-Posts. Die Follower …
Willow Smith sammelt Müll auf griechischer Insel ein
Witz über Trump-Anschlag: Johnny Depp entschuldigt sich
Nur ein "schlechter" Witz: Der Hollywood-Star hatte mit einem Spruch über ein Attentat auf US-Präsident Trump für Wirbel gesorgt. Nun rudert Depp zurück und entschuldigt …
Witz über Trump-Anschlag: Johnny Depp entschuldigt sich
Schwarzenegger und Macron sprechen über Umweltschutz
Der neue französische Präsident Emmanuel Macron hat Hollywood-Schauspieler Arnold Schwarzenegger in Paris empfangen. Bei dem Treffen ging es um Umweltthemen.
Schwarzenegger und Macron sprechen über Umweltschutz

Kommentare