Tina Turner kommt nach Deutschland

Köln - Knapp 20 Jahre nach ihrer ersten "Abschiedstournee" kommt Rock-Lady Tina Turner (68) wieder nach Deutschland.

Köln, Berlin, Hamburg und München stehen im Januar und Februar 2009 auf dem Tourplan ihrer Europatournee, wie ihre Konzertagentur am Mittwoch in Köln mitteilte. "Tina wird in ihrer brandneuen Show nicht nur Hit auf Hit aus ihrer gesamten Karriere präsentieren, sondern natürlich auch eine spektakuläre Produktion", hieß es in der Ankündigung. In Europa wird sie außerdem in Antwerpen, Wien, Zürich, London, Paris, Arnheim und Manchester auftreten.

Zuvor tourt die Rock-Legende von Oktober an durch Amerika. Mit ihrer letzten Tournee im Jahr 2000, die ebenfalls als Abschiedstour angekündigt worden war, hatte Turner große Erfolge gefeiert. Mehr als zwei Millionen Menschen sahen die Show. Mit Einnahmen von fast 110 Millionen Dollar (70 Millionen Euro) war es die finanziell erfolgreichste Tour des Jahres. Zuletzt hatte die Sängerin bei einem gemeinsamen Auftritt mit Beyoncé Knowles während der diesjährigen Grammy-Verleihung das Publikum begeistert.

www.tinaturnerlive.com

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Darum wollte Shakira ihre Karriere beenden
Seit über zehn Jahren verzaubert Shakira ihre Fans mit ihrer unverwechselbaren Stimme. Doch offenbar stand ihre Karriere kurz vor dem aus - und das aus durchaus …
Darum wollte Shakira ihre Karriere beenden
Riesiges Süßwasser-Aquarium in der Schweiz eröffnet
Krokodile, Piranhas, Fellchen: Ein riesiges neues Süßwasser-Aquarium und Vivarium in der Schweiz zeigt Tiere und Ökosysteme aus aller Welt.
Riesiges Süßwasser-Aquarium in der Schweiz eröffnet
Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer
Jimmy Carter (93), George Bush Sen.(93), Bill Clinton (71), George W. Bush (71) und Barack Obama (56) nahmen gemeinsam an einem Benefizkonzert in College Station teil. …
Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer
Mathe-App macht Berliner Studenten zu Multimillionären
Als sie ihre Mathe-App entwickelten, gingen die Berliner Brüder Maxim und Raphael Nitsche noch zur Schule. Nun sind sie Anfang 20 und steigen ins internationale …
Mathe-App macht Berliner Studenten zu Multimillionären

Kommentare