+
Tine Wittler glaubt, dass Frauen am Schlankheitswahn selbst schuld sind.

Tine Wittler: Kritik am Schlankheitswahn ist Heuchelei

Frankfurt/Main - Männer stehen nur auf schlanke Frauen. Diesem Gerücht kann Tine Wittler nichts abgewinnen. Die Wohnexpertin glaubt, dass ganz allein die Frauen am Schlankheitswahn schuld sind.

Moderatorin und Buchautorin Tine Wittler erkennt in der Kritik am Schlankheitswahn viel Heuchelei. “Überall wird gegen den Schlankheitswahn gewettert. Aber wer sich diesem nicht unterwirft, wird dafür angegriffen“, sagte die 39-Jährige der Frankfurter Rundschau (Donnerstagausgabe). “Der Druck wird ganz subtil aufgebaut: Britney Spears wird als 'Pop-Moppel' bezeichnet, Lady Gaga als 'Lady Schwabbel' - bloß, weil sie ein paar Kilo zugenommen haben.“

Und daran seien keineswegs die Männer schuld. “Aber wer arbeitet denn in den Medien im Boulevard-, Lifestyle- und Fashion-Bereich? Frauen! Das Problem ist also durchaus von uns Frauen hausgemacht.“

Die schönsten Frauen der Welt

Die schönsten Frauen der Welt

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fans geschockt: Neil Diamond schwer krank - komplette Tour abgesagt
US-Sänger Neil Diamond ist an Parkinson erkrankt und wird deswegen nicht mehr auf Tournee gehen.
Fans geschockt: Neil Diamond schwer krank - komplette Tour abgesagt
Barbara Schöneberger moderiert Countdown zum ESC-Finale
Beim Finale des Eurovision Song Contest (ESC) ist Barbara Schöneberger wieder mit dabei. Lange gab es Gerüchte über ihre Moderation, doch nun scheint alles fix.
Barbara Schöneberger moderiert Countdown zum ESC-Finale
So jubelt Mama Cindy Crawford über ihren Sohn - ist das noch normal?  
Mutti ist so stolz und zeigt es auch: Cindy Crawford kann sich, wenn es um ihren Kinder geht, kaum zurück halten. Das Supermodel (51) jubelt über ihren Nachwuchs. Ist …
So jubelt Mama Cindy Crawford über ihren Sohn - ist das noch normal?  
Tausende nehmen Abschied von Cranberries-Sängerin 
Nach dem plötzlichen Tod der Cranberries-Sängerin Dolores O'Riordan haben im irischen Limerick tausende Menschen von ihr Abschied genommen.
Tausende nehmen Abschied von Cranberries-Sängerin 

Kommentare