+
Die älteste Darstellerin der "Rose" im Film Titanic, Gloria Stuart, ist im Alter von 100 Jahren gestorben.

"Titanic"-Darstellerin Gloria Stuart gestorben

Los Angeles - Die als Darstellerin der älteren Rose im Film “Titanic“ bekannt gewordene Schauspielerin Gloria Stuart ist im Alter von 100 Jahren gestorben.

Sie sei am Sonntag in ihrem Haus in Los Angeles im Schlaf verstorben, teilte ihr Enkel Benjamin Stuart Thompson am Montag mit. Die 100-Jährige, die bereits in den 30-er Jahren in mehreren Filmen mitwirkte, erhielt im Alter von 87 Jahren eine Oscar-Nominierung für ihre Rolle im Kassenschlager “Titanic“ von Regisseur James Cameron. Darin spielten sowohl sie als auch Kate Winslet eine Engländerin namens Rose, die das Schiffsunglück von 1912 überlebt.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Michael Palin wurde von Prinz Philip gewarnt
Der britische Prinzgemahl Philip ist berühmt für seine Bonmots - und auch im Gespräch mit Michael Palin hat er kürzlich wieder eine besondere Bemerkung fallen lassen. …
Michael Palin wurde von Prinz Philip gewarnt
Neil Patrick Harris ganz verliebt in seinen Mann
"Die Liebe ist nie weniger geworden", hat Schauspieler Neil Patrick Harris vor kurzem über seine Beziehung zu Ehemann David Burtka gesagt. Klar, dass auch dessen …
Neil Patrick Harris ganz verliebt in seinen Mann
Tiger Woods entschuldigt sich nach Festnahme
Tiger Woods saß berauscht hinter dem Steuer und verbrachte mehere Stunden in Polizeigewahrsam. Jetzt hat der Golfstar Stellung dazu genommen.
Tiger Woods entschuldigt sich nach Festnahme
Tiger Woods entschuldigt sich nach Festnahme
Jupiter - Nach seiner Festnahme wegen Autofahrens unter mutmaßlichem Rauschmitteleinfluss hat sich der frühere Golf-Superstar Tiger Woods erstmals öffentlich zu Wort …
Tiger Woods entschuldigt sich nach Festnahme

Kommentare