+
Skateboard-Pionier Titus Dittmann kennt sich auch mit Enten aus. Foto: Ina Fassbender

Titus Dittmann ist nicht nur Skateboard-Experte

Münster (dpa) - Skateboard-Pionier Titus Dittmann ist aus Geldmangel als junger Autofahrer zum Experten für Enten geworden. "Der Mythos 2CV und die Marke Citroën waren einfach eher mein Ding als Mercedes und Porsche", erzählte der heute 66-Jährige der "Süddeutschen Zeitung".

"Man könnte auch sagen: Es war das einzige Auto, das ich mir leisten konnte." Als es kaputt gewesen sei, habe er sich ein Buch zur Reparatur von Enten gekauft. "So wurde ich zum Enten-Experten und zum PräsidEnte eines Enten-Clubs."

Aktuell fahre er eine Dodge Viper. Der amerikanische Sportwagen sei aber umweltgerecht auf Gasbetrieb umgerüstet, beteuerte der Mitbegründer der deutschen Skateboarder-Szene aus Münster.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Barefoot“ an der Ostsee - Til Schweiger eröffnet erstes Hotel
Sein Restaurant macht mit hohen Wasserpreisen Schlagzeilen. Nun hat Til Schweiger sein erstes Hotel eröffnet. Ganz in der Nähe von jeder Menge Wasser.
„Barefoot“ an der Ostsee - Til Schweiger eröffnet erstes Hotel
Aus für Faisal Kawusi bei "Let's Dance"
Faisal Kawusi ist seit Freitagabend nicht mehr bei "Let's Dance" dabei. Nun wird es langsam spannend. Es sind nur noch vier Paare im Wettbewerb. Und die sind nicht von …
Aus für Faisal Kawusi bei "Let's Dance"
Tragödie bei Rettungseinsatz: Prinz William kann Jungen nicht retten
Prinz William ist seit 2015 als Rettungsflieger im Einsatz, nun ereignete sich eine Tragödie: Ein Junge ertrank, obwohl der 34-Jährige und seine Kollegen rasch vor Ort …
Tragödie bei Rettungseinsatz: Prinz William kann Jungen nicht retten
Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot
Was für ein Glückspilz! Ein Spieler aus Rheinland-Pfalz hat den Eurojackpot geknackt und kann sich über den höchsten Lotteriegewinn der in dem Bundesland jemals erzielt …
Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot

Kommentare