+
Katherine Jackson erhält wohl das Sorgerecht für die Kinder ihres Sohnes Michael, dem verstorbenen King of Pop.

TMZ: Jacksons Mutter erhält Sorgerecht für Kinder

Los Angeles - In dem Tauziehen um die drei Kinder von Popstar Michael Jackson ist es nach einem Bericht des Internetdienstes "tmz.com" am Donnerstag zu einer Einigung gekommen.

Die Mutter des Sängers, Katherine Jackson , und Jacksons Ex-Frau Debbie Rowe hätten sich darauf verständigt, dass die Kinder von ihrer Oma aufgezogen werden, hieß es. Rowe, die leibliche Mutter der beiden älteren Kinder Prince (12) und Paris (11), verlangt lediglich ein Besuchsrecht. Zudem hätten sich beiden Frauen darauf geeinigt, einen Kinderpsychologen einzuschalten. Die Absprache zwischen Jacksons Mutter und Rowe muss allerdings noch von einem Richter abgesegnet werden. Für den kommenden Montag ist eine Anhörung zum Sorgerecht angesetzt.

Jacksons drei Kinder Prince, Paris und der siebenjährige Blanket sind seit dem Tod des Sängers am 25. Juni in der Obhut ihrer 79 Jahre alten Oma. In seinem Testament gibt Jackson seiner Mutter das Sorgerecht für die Kinder. Als mögliche Ziehmutter benannte er auch die US-Sängerin Diana Ross (65), mit der er gut befreundet war. Rowe wird in dem Testament vom 7. Juli 2002 nicht bedacht.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue Diskretion bei Chanel in Paris
Ziemlich privat geben sich die Pariser Haute-Couture-Schauen. Statt schneller, höher, weiter heißt es leiser, konzentrierter und diskreter. Vielleicht ein neuer …
Neue Diskretion bei Chanel in Paris
Oscar-Nominierungen 2017: „Toni Erdmann“ hat es geschafft
Los Angeles - Am Dienstagnachmittag wurden die Nominierungen für die diesjährige Oscar-Verleihung bekannt gegeben. Ein deutscher Film ist nominiert. „La La Land“ räumt …
Oscar-Nominierungen 2017: „Toni Erdmann“ hat es geschafft
Vaterfreuden bei Mel Gibson: Kind Nummer neun ist da
Los Angeles - Der US-amerikanisch-australische Filmregisseur Mel Gibson ist zum neunten Mal Vater geworden. Seine Lebensgefährtin Rosalind Ross habe einen kleinen Jungen …
Vaterfreuden bei Mel Gibson: Kind Nummer neun ist da
Fürst Albert unterwegs für Schutz der Ozeane
Fürst Albert von Monaco macht auf der Wassersportmesse "Boot" den Meeresschutz zum Thema.
Fürst Albert unterwegs für Schutz der Ozeane

Kommentare