+
Tobias Moretti bei den Dreharbeiten zum Fernsehfilm "Luis Trenker - Der schmale Grat der Wahrheit" in München. Foto: Tobias Hase

Tobias Moretti kann nur in den Bergen leben

München (dpa) - Schauspieler Tobias Moretti kann sich ein Leben auf dem platten Land nicht vorstellen. "Für mich ist jede Umgebung, die nicht mit Bergen umsäumt ist, nackt", sagte der Südtiroler der Deutschen Presse-Agentur in München.

"Da fühle ich mich wie eine Schnecke, der man das Haus nimmt." Der 56-Jährige spielt die Hauptrolle in dem ARD-Film "Luis Trenker - Der schmale Grat der Wahrheit" (Mittwoch, 20.15 Uhr). Trenker (1892-1990) war Bergsteiger und Filmemacher. 1948 hat er die Tagebücher von Hitlers Sekretärin Eva Braun gefälscht. Er pflegte eine intensive Hassliebe zur NS-Regisseurin Leni Riefenstahl (Brigitte Hobmeier).

Luis Trenker - Der schmale Grat der Wahrheit

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ein träges Ei aus Japan erobert junge Herzen
Ein Held in Eier-Gestalt verzückt seit einigen Jahren seine Fans in Japan. Nun könnte ein weltweiter Siegeszug folgen.
Ein träges Ei aus Japan erobert junge Herzen
Prinz Harry legt überraschendes Geständnis ab
So offen hat bisher noch kein Angehöriger des Königshauses über das Thema gesprochen: Doch nun legte Prinz Harry in einem Interview ein überraschendes Geständnis ab.
Prinz Harry legt überraschendes Geständnis ab
Kuschel-Diplomatie: Zwei Pandas in Berlin
Es fehlte nur noch der rote Teppich: Berlin hat seinen beiden neuen Pandabären für den Zoo bei ihrer Ankunft aus China einen hochoffiziellen Empfang am Flughafen …
Kuschel-Diplomatie: Zwei Pandas in Berlin
Tilda Swinton wollte nur einen einzigen Film drehen
Sie wollte nur einen Auftritt absolvieren. Aber Tilda Swinton enfindet sich immer wieder neu.
Tilda Swinton wollte nur einen einzigen Film drehen

Kommentare