Tochter Beatrice bleibt wohl bei Paul McCartney

- London- Nach der Trennung von Heather Mills (38) und Paul McCartney (63) wird die gemeinsame Tochter Beatrice nach Zeitungsberichten bei dem früheren Beatle leben. Die Zweijährige solle bei ihm aufwachsen, aber er sei zur Teilung des Sorgerechts bereit, berichtete die Boulevardzeitung "Daily Mail" unter Berufung auf den Freundeskreis des früheren Beatle.

McCartney habe Mills "uneingeschränkten Zugang" zu Beatrice und umgerechnet rund 37 Millionen Euro angeboten. "Die beiden sind sich so gut wie einig", sagte ein Freund von McCartney der Zeitung.

Mills wolle sich nach der Scheidung wieder ihrer Arbeit für wohltätige Organisationen widmen. Deshalb sei sie damit einverstanden, dass Beatrice bei McCartney lebe, so die Zeitung. Die beiden wollten einen bitteren, langwierigen Streit um die gemeinsame Tochter auf jeden Fall vermeiden.

Nachdem das Promi-Paar in der vergangenen Woche seine Trennung bekannt gab, hatten Scheidungsanwälte zunächst über eine Abfindung in Höhe von etwa 200 Millionen Pfund (293 Millionen Euro)spekuliert. Inzwischen ist von deutlich weniger die Rede. Ein Sprecher von Mills sagte, sie werde ohnehin einen Großteil ihrer Abfindung spenden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Helene lüftet Geheimnis bei Instagram: Das trägt sie drunter
Schlager-Star Helene Fischer macht immer wieder mit ihren gewagten Outfits auf sich aufmerksam. Nun gab die Sängerin intime Einblicke.
Helene lüftet Geheimnis bei Instagram: Das trägt sie drunter
Vanessa Mai: Termin für Nachhol-Konzert in Rostock steht
Die Diagnose nach dem Horror-Unfall von Vanessa Mai ist da. Das sagen die Ergebnisse der Untersuchungen, nach dem Unglück in Rostock.
Vanessa Mai: Termin für Nachhol-Konzert in Rostock steht
Lindsey Vonn postet Horrorfoto - und sorgt für Liebesgerüchte 
Lindsey Vonn schockt ihre Fans mit einem schwer zu ertragendem Horrorbild. Gleichzeitig machen Liebesgerüchte die Runde. Der Ski-Star soll einen Sportler daten.  
Lindsey Vonn postet Horrorfoto - und sorgt für Liebesgerüchte 
Todesursache von Avicii: Spekulationen, dass der Alkohol ihn umbrachte
Die Todesursache von Avicii bleibt unter Verschluss. In den Medien wird spekuliert, ob der Alkohol ihn umbrachte. Diese Vermutung legt ein TMZ-Bericht nahe.
Todesursache von Avicii: Spekulationen, dass der Alkohol ihn umbrachte

Kommentare