+
Die Tochter des Rockstars Jon Bon Jovi ist mit einer Überdosis Heroin in ein New Yorker Krankenhaus eingeliefert worden.

US-Polizei ermittelt

Tochter von Bon Jovi: Überdosis Heroin 

Clinton - Die Tochter des Rockstars Jon Bon Jovi ist mit einer Überdosis Heroin in ein New Yorker Krankenhaus eingeliefert worden.

Ein Sprecher der Polizei der Ortschaft Kirkland teilte am Mittwoch mit, Stephanie Bongiovi erhole sich, den Namen des Krankenhauses nannte er nicht. Den Angaben zufolge werden der 19-Jährigen und einem 21-Jährigen Drogenbesitz vorgeworfen. Sie sollen zu einem späteren Zeitpunkt vor einem Gericht erscheinen. Der Sprecher von Bon Jovi gab zunächst keine Stellungnahme zu dem Vorfall ab.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Live-Ticker zu den Oscars 2017: Viola Davis hat ihn!
Los Angeles - Die Welt fiebert gespannt der Verleihung der Oscars 2017 entgegen. Wir berichten im Live-Ticker von der Oscar-Verleihung.
Live-Ticker zu den Oscars 2017: Viola Davis hat ihn!
US-Schauspieler Bill Paxton gestorben
New York - Bekannt war er aus „Apollo 13“ und dem Katastrophenfilm „Twister“. Jetzt ist der US-Schauspieler Bill Paxton unerwartet im Alter von 61 Jahren gestorben.
US-Schauspieler Bill Paxton gestorben
Patrick Stewart ist ein Fan von sozialen Netzwerken
Seit 2012 ist Patrick Stewart bei Twitter und es vergeht kaum ein Tag, an dem der Ex-Enterprise-Captain sich nicht in den sozialen Netzwerken äußert.
Patrick Stewart ist ein Fan von sozialen Netzwerken
Verschmitzt und zugenäht: Kunstmenschen aus Stoff
Die Textilkünstlerin Alraune hat eine Welt aus Stoff geschaffen: 70 lebensgroße Figuren, Torten, Würste, Blutflecken – alles aus Textil und Leder genäht. In einem …
Verschmitzt und zugenäht: Kunstmenschen aus Stoff

Kommentare