+
Tokio Hotel-Schlagzeuger Gustav Schäfer (20, links) wurde bei einer Kneipenschlägerei am Kopf verletzt.

Tokio-Hotel-Schlagzeuger bei Schlägerei verletzt

Magdeburg  - Teenie-Star Gustav Schäfer, Schlagzeuger der Band Tokio Hotel, ist bei einer Kneipenschlägerei in Magdeburg am Kopf verletzt worden und musste im Krankenhaus behandelt werden.

Der 20-Jährige erlitt eine zwei bis drei Zentimeter lange Schnittwunde, als er von einem unbekannten Gast mit einem Glas auf den Kopf geschlagen wurde, wie die Polizei am Dienstag zu einem Bericht der “Bild“-Zeitung erklärte.

Der Vorfall ereignete sich laut Polizei bereits am frühen Sonntagmorgen, gegen 04.10 Uhr, in einer Gaststätte am Hasselbachplatz. Um eine Diskothek habe es sich nicht gehandelt. Im Polizeibericht vom Sonntag war noch ohne Namensnennung von einer gefährlichen Körperverletzung die Rede gewesen. “Er erlitt eine Schnittwunde, die ambulant im Krankenhaus behandelt werden musste“, zitierte die Zeitung einen Polizeisprecher.

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue Diskretion bei Chanel in Paris
Ziemlich privat geben sich die Pariser Haute-Couture-Schauen. Statt schneller, höher, weiter heißt es leiser, konzentrierter und diskreter. Vielleicht ein neuer …
Neue Diskretion bei Chanel in Paris
Oscar-Nominierungen 2017: „Toni Erdmann“ hat es geschafft
Los Angeles - Am Dienstagnachmittag wurden die Nominierungen für die diesjährige Oscar-Verleihung bekannt gegeben. Ein deutscher Film ist nominiert. „La La Land“ räumt …
Oscar-Nominierungen 2017: „Toni Erdmann“ hat es geschafft
Vaterfreuden bei Mel Gibson: Kind Nummer neun ist da
Los Angeles - Der US-amerikanisch-australische Filmregisseur Mel Gibson ist zum neunten Mal Vater geworden. Seine Lebensgefährtin Rosalind Ross habe einen kleinen Jungen …
Vaterfreuden bei Mel Gibson: Kind Nummer neun ist da
Fürst Albert unterwegs für Schutz der Ozeane
Fürst Albert von Monaco macht auf der Wassersportmesse "Boot" den Meeresschutz zum Thema.
Fürst Albert unterwegs für Schutz der Ozeane

Kommentare