+
Tokio Hotel entsetzen mit ihrem neuen Musik-Video und diesem Kuscheltier.

Äußerst merkwürdig

Nicht jugendfrei: Tokio Hotel schocken mit Video

Berlin - Tokio Hotel haben zu ihrem neuen Song „Girls Got A Gun“ ein Video produziert, das nicht jugendfrei ist. Die Hauptrolle spielt ein merkwürdiges, riesiges Kuscheltier.

Ist das Kunst oder kann das weg? Tokio Hotel verwirren Fans und Musik-Kritiker mit dem neuen Video zu „Girls Got A Gun“. Es ist nach dem Song „Run Run Run“ das zweite Video ihres Albums „Kings Of Suburbia“, das Anfang Oktober erscheint. Und dieser neue Clip ist mindestens merkwürdig.

Tokio Hotel entschieden sich für komisches Kuscheltier

In der ersten Szene sitzt ein riesiges, hellblaues Kuscheltier an einer Tankstelle, das sich selbst befriedigt. Eine übergroße Zunge hängt dem plüschigen und schielenden Fantasiewesen aus dem Maul. In der zensierten Video-Version ist der Bereich zwischen den Beinen unkenntlich gemacht.

In der unzensierten Variante auf dem Videoportal Vimeo (Vorsicht, denn dieser Inhalt ist nicht jugendfrei) dagegen nicht. In dem Tokio-Hotel-Musikclip tauchen außerdem seltsam geschminkte und verkleidete Frauen mit bunten Waffen auf.

Es ist aber nicht nur das schrille Video selbst, das verwundert. Es ist auch der Sound der deutschen Band. Im Internet gehen die Meinungen weit auseinander. Ein User vergleicht den Klang mit Bollywood-Musik und macht damit die ungewöhnliche Komposition deutlich.

Fotostrecke: Die schlechtesten Vorbilder für Kinder

Die schlechtesten Vorbilder für Kinder

sah

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Die Entenkinder hatten es offenbar eilig. Sie watschelten unbedarft über die Überholspur einer Autobahn. Weil dies zu gefährlichen Bremsmanövern bei Autofahrern führte, …
Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Der ehemalige US-Präsident kann ein paar Brocken Deutsch sprechen. Das stellte er bei seinem ersten Kirchentagsauftritt unter Beweis.
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Die beiden Tiger-Mädchen sind in einer Zinkwanne getauft worden. Sie sind vor drei Monaten zur Welt gekommen und würden schon langsam ruppig, sagte der Zoo-Direktor Jörg …
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig
Der Schauspieler besuchte mit der Organisation World Vision unter anderem das größte Flüchtlingslager der Welt im ostafrikanischen Uganda. Vor allem um die Kinder müsse …
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig

Kommentare