+
Tom Hanks kommen schnell die Tränen.

Schauspieler ist nah am Wasser gebaut

Tom Hanks: "Ich bin eine Heulsuse"

Berlin - Hollywood-Star Tom Hanks („Forrest Gump“) überrascht mit zwei Geständnissen: Im Bett geht es bei ihm unspektakulär zu, außerdem sieht er sich selbst als „sentimentalen Kerl“.

„Nach außen hin sehe ich vielleicht nicht so aus, aber ich bin eine Heulsuse. Ich weine nur nicht in der Öffentlichkeit“, sagte der 57-Jährige der Zeitschrift „TV Movie“.

Der Filmstar hat eine ziemlich unglamouröse Art, sich am Abend mit seiner Frau zu erholen: „Ich lege ein Kissen unter meine Knie, hole das Kreuzworträtsel heraus und rede mit ihr über den vergangenen Tag. 20 Minuten später kommt mein Zahnschutz rein, und ich fange an Schäfchen zu zählen.“

Hanks neuer Film „Captain Phillips“ startet am 14. November in den deutschen Kinos.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Barefoot“ an der Ostsee - Til Schweiger eröffnet erstes Hotel
Sein Restaurant macht mit hohen Wasserpreisen Schlagzeilen. Nun hat Til Schweiger sein erstes Hotel eröffnet. Ganz in der Nähe von jeder Menge Wasser.
„Barefoot“ an der Ostsee - Til Schweiger eröffnet erstes Hotel
Aus für Faisal Kawusi bei "Let's Dance"
Faisal Kawusi ist seit Freitagabend nicht mehr bei "Let's Dance" dabei. Nun wird es langsam spannend. Es sind nur noch vier Paare im Wettbewerb. Und die sind nicht von …
Aus für Faisal Kawusi bei "Let's Dance"
Tragödie bei Rettungseinsatz: Prinz William kann Jungen nicht retten
Prinz William ist seit 2015 als Rettungsflieger im Einsatz, nun ereignete sich eine Tragödie: Ein Junge ertrank, obwohl der 34-Jährige und seine Kollegen rasch vor Ort …
Tragödie bei Rettungseinsatz: Prinz William kann Jungen nicht retten
Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot
Was für ein Glückspilz! Ein Spieler aus Rheinland-Pfalz hat den Eurojackpot geknackt und kann sich über den höchsten Lotteriegewinn der in dem Bundesland jemals erzielt …
Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot

Kommentare