+
Tom Hanks im Weißen Haus. Foto: Ron Sachs

Tom Hanks und Sting mit US-Kunstpreisen ausgezeichnet

Washington (dpa) - Der Oscar-Gewinner Tom Hanks (58), der britische Musiker Sting (63) und der Soul-Sänger Al Green (68) haben am Wochenende den renommierten Kennedy-Preis erhalten.

Die Preisträger hätten ihr Leben damit verbracht, "die kulturelle Lebendigkeit unserer Nation und der Welt" zu vergrößern, erklärte das Kennedy Center in Washington. Die Komödiantin Lily Tomlin (75) und die frühere Ballerina Patricia McBride (72) erhielten die Auszeichnungen, die zu den begehrtesten Kunstpreisen der USA zählen, für ihr Lebenswerk.

Die Preisträger waren am Sonntag von US-Präsident Barack Obama im Weißen Haus empfangen worden, bevor sie auf einer feierlichen Gala geehrt wurden. Bei der Veranstaltung traten Künstler wie Lady Gaga, Bruno Mars und der Regisseur Steven Spielberg auf.

Das nach dem früheren Präsidenten John F. Kennedy benannten Zentrum ist die größte Kultureinrichtung in der US-Hauptstadt. Zu den bisherigen Preisträgern zählen unter anderem die Schauspielerin Shirley MacLaine, der Sänger Billy Joel und der Oscar-Preisträger Robert De Niro.

Kennedy Center

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Michael Palin wurde von Prinz Philip gewarnt
Der britische Prinzgemahl Philip ist berühmt für seine Bonmots - und auch im Gespräch mit Michael Palin hat er kürzlich wieder eine besondere Bemerkung fallen lassen. …
Michael Palin wurde von Prinz Philip gewarnt
Neil Patrick Harris ganz verliebt in seinen Mann
"Die Liebe ist nie weniger geworden", hat Schauspieler Neil Patrick Harris vor kurzem über seine Beziehung zu Ehemann David Burtka gesagt. Klar, dass auch dessen …
Neil Patrick Harris ganz verliebt in seinen Mann
Tiger Woods entschuldigt sich nach Festnahme
Tiger Woods saß berauscht hinter dem Steuer und verbrachte mehere Stunden in Polizeigewahrsam. Jetzt hat der Golfstar Stellung dazu genommen.
Tiger Woods entschuldigt sich nach Festnahme
Tiger Woods entschuldigt sich nach Festnahme
Jupiter - Nach seiner Festnahme wegen Autofahrens unter mutmaßlichem Rauschmitteleinfluss hat sich der frühere Golf-Superstar Tiger Woods erstmals öffentlich zu Wort …
Tiger Woods entschuldigt sich nach Festnahme

Kommentare