+
Tom Hanks im Weißen Haus. Foto: Ron Sachs

Tom Hanks und Sting mit US-Kunstpreisen ausgezeichnet

Washington (dpa) - Der Oscar-Gewinner Tom Hanks (58), der britische Musiker Sting (63) und der Soul-Sänger Al Green (68) haben am Wochenende den renommierten Kennedy-Preis erhalten.

Die Preisträger hätten ihr Leben damit verbracht, "die kulturelle Lebendigkeit unserer Nation und der Welt" zu vergrößern, erklärte das Kennedy Center in Washington. Die Komödiantin Lily Tomlin (75) und die frühere Ballerina Patricia McBride (72) erhielten die Auszeichnungen, die zu den begehrtesten Kunstpreisen der USA zählen, für ihr Lebenswerk.

Die Preisträger waren am Sonntag von US-Präsident Barack Obama im Weißen Haus empfangen worden, bevor sie auf einer feierlichen Gala geehrt wurden. Bei der Veranstaltung traten Künstler wie Lady Gaga, Bruno Mars und der Regisseur Steven Spielberg auf.

Das nach dem früheren Präsidenten John F. Kennedy benannten Zentrum ist die größte Kultureinrichtung in der US-Hauptstadt. Zu den bisherigen Preisträgern zählen unter anderem die Schauspielerin Shirley MacLaine, der Sänger Billy Joel und der Oscar-Preisträger Robert De Niro.

Kennedy Center

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kronprinz Frederik darf nicht in die Bar
Gleiches Recht für alle: Weil der dänische Kronprinz sich nicht ausweisen konnte, wurde er in einer Bar in Australien abgewiesen. Erst als seine Personenschützer …
Kronprinz Frederik darf nicht in die Bar
Nacktfotos von Lindsey Vonn und Tiger Woods geklaut
"Mit der vollen Härte des Gesetzes" will die Skisportlerin gegen diejenigen vorgehen, die von ihrem Handy private Fotos geklaut haben und diese nun im Internet …
Nacktfotos von Lindsey Vonn und Tiger Woods geklaut
Lady Diana und Prinz Charles: Die große Liebeslüge
Die Märchenhochzeit zwischen Diana und Prinz Charles verfolgten Millionen Menschen in der ganzen Welt. Ebenso den erbitterten Rosenkrieg, als es zur Scheidung kam. Was …
Lady Diana und Prinz Charles: Die große Liebeslüge
Rebellen der Straße: Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy
Die Machtverhältnisse in der Mode verschieben sich. Das Unten strebt nach oben. Zu den Anführern dieser Revolte zählen Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy.
Rebellen der Straße: Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy

Kommentare