+
Tom Hanks litt als Jugendlicher unter der Scheidung seiner Eltern.

Tom Hanks plaudert über seine wilde Jugend

München - Schauspieler Tom Hanks hatte schwere Zeiten als Jugendlicher. In einem Interview erklärte der 55-Jährige, was der Auslöser war und worin er Zuflucht suchte.

Schauspieler Tom Hanks hat als Jugendlicher Zuflucht in Alkohol, Drogen und Literatur gesucht. Auslöser dafür sei die Scheidung seiner Eltern gewesen, als er fünf Jahre alt war, sagte der 55-Jährige dem Magazin “Playboy“ laut Vorabmeldung von Dienstag. “Ich fühlte mich oft sehr einsam und innerlich zerrissen“, sagte er.

Die große Oscar-Nacht in Hollywood

Die große Oscar-Nacht in Hollywood

Seine Neigung zu Depressionen habe dazu geführt, dass er oft in Traumwelten geflüchtet sei. “Als ich klein war, halfen mir dabei vor allem Bücher, manchmal habe ich zwei an einem Tag verschlungen.“ Später seien es dann Drogen und Alkohol gewesen. “Allerdings hat mich Haschischrauchen richtig blöde im Kopf gemacht“. Davon sei er schnell wieder abgekommen.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ed Sheeran braucht "Familie und gutes Bier"
Ed Sheeran mag Weihnachtstraditionen wie den geschmückten Baum. Er erinnert sogar daran, dass die Briten diese von einem Prinzen aus Deutschland übernommen haben. Für …
Ed Sheeran braucht "Familie und gutes Bier"
Ellen DeGeneres fürchtet um ihre Strandvilla
Das sogenannte Thomas-Feuer ist mittlerweile der fünftgrößte Flächenbrand in der neueren Geschichte Kaliforniens. Es bedroht auch die Anwesen der Reichen und Schönen. …
Ellen DeGeneres fürchtet um ihre Strandvilla
Job mit Dresscode: Ärmel besser nicht hochkrempeln
In Branchen mit strengem Dresscode ist auch das Hochkrempeln der Ärmel kein gutes Zeichen. Denn hier geht es darum, möglichst wenig Körperteile zu zeigen.
Job mit Dresscode: Ärmel besser nicht hochkrempeln
Buschbrände in Kalifornien: Promis fürchten um ihre Strandvillen
Star-Moderatorin Ellen DeGeneres (59) gehört zu den Kaliforniern, deren Häuser von den gewaltigen Flächenbränden in dem US-Bundesstaat bedroht werden.
Buschbrände in Kalifornien: Promis fürchten um ihre Strandvillen

Kommentare