+
Tom Hanks litt als Jugendlicher unter der Scheidung seiner Eltern.

Tom Hanks plaudert über seine wilde Jugend

München - Schauspieler Tom Hanks hatte schwere Zeiten als Jugendlicher. In einem Interview erklärte der 55-Jährige, was der Auslöser war und worin er Zuflucht suchte.

Schauspieler Tom Hanks hat als Jugendlicher Zuflucht in Alkohol, Drogen und Literatur gesucht. Auslöser dafür sei die Scheidung seiner Eltern gewesen, als er fünf Jahre alt war, sagte der 55-Jährige dem Magazin “Playboy“ laut Vorabmeldung von Dienstag. “Ich fühlte mich oft sehr einsam und innerlich zerrissen“, sagte er.

Die große Oscar-Nacht in Hollywood

Die große Oscar-Nacht in Hollywood

Seine Neigung zu Depressionen habe dazu geführt, dass er oft in Traumwelten geflüchtet sei. “Als ich klein war, halfen mir dabei vor allem Bücher, manchmal habe ich zwei an einem Tag verschlungen.“ Später seien es dann Drogen und Alkohol gewesen. “Allerdings hat mich Haschischrauchen richtig blöde im Kopf gemacht“. Davon sei er schnell wieder abgekommen.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neil Young versteigert Oldtimer und Modelleisenbahn
Der Musiker hat bei sich aufgeräumt und einige bemerkenswerte Stücke aus seinem Besitz versteigert. Dabei wurde der Schätzwert einiger Objekte um das Vielfache übetroffen
Neil Young versteigert Oldtimer und Modelleisenbahn
Nach Schlaganfall: Musiker Chris Rea bricht auf der Bühne zusammen
„Driving Home for Christmas“ ist wohl sein bekanntester Song. Der britische Sänger Chris Rea ist am Samstagabend bei einem Konzert zusammengebrochen.
Nach Schlaganfall: Musiker Chris Rea bricht auf der Bühne zusammen
Chris Rea bricht auf der Bühne zusammen
Während eines Konzerts fällt Chris Rea rückwärts zu Boden. Er muss in ein Krankenhaus gebracht werden. Sein Zustand sei stabil, teilt der Rettungsdienst mit. Ein …
Chris Rea bricht auf der Bühne zusammen
Pascal Unbehaun ist "Mister Germany"
Mit Eleganz, Buben-Charme und dem durchtrainierten Körper eines 400-Meter-Läufers holt der 21-jährige Pascal Unbehaun bei der "Mister Germany 2018"-Wahl die …
Pascal Unbehaun ist "Mister Germany"

Kommentare