+
Tom Holland bei der Premiere von "Spider-Man: Homecoming" in Seoul. Foto: Ahn Young-Joon

Comic-Held

Tom Holland hatte Probleme mit seinem "Spider-Man"-Kostüm

Tom Holland ist der neue Spinnenmann. Sein Kostüm saß bei den Dreharbeiten perfekt - hatte aber auch so seine Tücken. Manchmal wurde es richtig eng.

Stuttgart (dpa) - Wer einen Helden spielen will, muss auch mal leiden können - das hat der neue "Spider-Man"-Darsteller Tom Holland (21) bei den Dreharbeiten erfahren.

"Das Kostüm ist ganz schön eng! Es spannt an den Fingern, unter den Armen und natürlich zwischen den Beinen", sagte der britische Schauspieler den "Stuttgarter Nachrichten" und der "Stuttgarter Zeitung".

Das Kostüm sehe zwar so perfekt aus, als könne man damit wirklich Spinnen-Netze abschießen. Aber: "Das einzige, woran man nicht gedacht hatte, war die Tatsache, dass ich irgendwann auch mal schnell auf die Toilette und es schnell ausziehen muss", erklärte Holland. "Zuerst dauerte es eine Stunde, dann 45 Minuten, was endlos lange ist, wenn du dringend musst. Am Ende haben wir es dann aber in fünf Minuten geschafft."

Holland tritt in "Spider-Man: Homecoming", der am Donnerstag startet, erstmals in einem ganzen Film als Held mit Superkräften auf.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Endgültiger Schlussstrich mit Sarah: Mit dieser Aktion macht Pietro Lombardi alle Hoffnungen zunichte
In letzter Zeit wurde der Sänger wieder öfter an der Seite von Noch-Ehefrau Sarah Lombardi gesehen. Die Gerüchteküche brodelte - doch ein Happy-End folgt nicht! 
Endgültiger Schlussstrich mit Sarah: Mit dieser Aktion macht Pietro Lombardi alle Hoffnungen zunichte
Zweites Kind für Adam Levine und Behati Prinsloo
Das Mädchen mit dem Namen Gio Grace ist das zweite Kind des Paares. 2016 kam ihr erstes Baby mit dem Namen Dusty Rose Levine zur Welt.
Zweites Kind für Adam Levine und Behati Prinsloo
Welke entschuldigt sich für "Heute-Show"-Gag - und stichelt
Der ZDF-Satiriker hatte sich über die Sprache des AfD-Politikers Dieter Amann lustig gemacht und damit für viel Trubel gesorgt. Nun entschuldigte er sich bei ihm und …
Welke entschuldigt sich für "Heute-Show"-Gag - und stichelt
Bryan Cranston war berauscht von Frauen in Biergärten
Eigentlich wollte der "Breaking Bad"-Star Polizist werden. Dazu belegte er extra einen Schnupperkurs bei den Pfadfindern, der ihn auf einem Trip unter anderem in …
Bryan Cranston war berauscht von Frauen in Biergärten

Kommentare