+
Tom Holland bei der Premiere von "Spider-Man: Homecoming" in Seoul. Foto: Ahn Young-Joon

Comic-Held

Tom Holland hatte Probleme mit seinem "Spider-Man"-Kostüm

Tom Holland ist der neue Spinnenmann. Sein Kostüm saß bei den Dreharbeiten perfekt - hatte aber auch so seine Tücken. Manchmal wurde es richtig eng.

Stuttgart (dpa) - Wer einen Helden spielen will, muss auch mal leiden können - das hat der neue "Spider-Man"-Darsteller Tom Holland (21) bei den Dreharbeiten erfahren.

"Das Kostüm ist ganz schön eng! Es spannt an den Fingern, unter den Armen und natürlich zwischen den Beinen", sagte der britische Schauspieler den "Stuttgarter Nachrichten" und der "Stuttgarter Zeitung".

Das Kostüm sehe zwar so perfekt aus, als könne man damit wirklich Spinnen-Netze abschießen. Aber: "Das einzige, woran man nicht gedacht hatte, war die Tatsache, dass ich irgendwann auch mal schnell auf die Toilette und es schnell ausziehen muss", erklärte Holland. "Zuerst dauerte es eine Stunde, dann 45 Minuten, was endlos lange ist, wenn du dringend musst. Am Ende haben wir es dann aber in fünf Minuten geschafft."

Holland tritt in "Spider-Man: Homecoming", der am Donnerstag startet, erstmals in einem ganzen Film als Held mit Superkräften auf.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schock für Fans! Müller-Westernhagen sagt Konzerte ab
Schlechte Nachrichten für die, die Karten für eines der letzten drei Konzerte gehabt hätten: Marius Müller-Westernhagen muss krankheitsbedingt seine Tour abbrechen.
Schock für Fans! Müller-Westernhagen sagt Konzerte ab
Full-House-Star John Stamos hat sich verlobt
Seit zwei Jahren sind die beiden ein Paar: Nun will der US-Schauspieler John Stamos seine Freundin Caitlin McHugh heiraten.
Full-House-Star John Stamos hat sich verlobt
New Yorker Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Harvey Weinstein
Nach den Vorwürfen wegen sexueller Übergriffe, ermittelt nun auch die New Yorker Staatsanwaltschaft gegen den Filmproduzenten Harvey Weinstein.
New Yorker Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Harvey Weinstein
Cristiano Ronaldo spendet für Opfer der Waldbrände
Der portugiesische Fußballstar engagiert sich angesichts der verheerenden Waldbrände in seiner Heimat. Er soll die Kosten für die medizinische Versorgung von 370 …
Cristiano Ronaldo spendet für Opfer der Waldbrände

Kommentare