+
Schlagersänger Tony Marshall.

Tony Marshall findet Opern banal

Baden-Baden - Sänger Tony Marshall („Schöne Maid“) ist das ewige Geläster über die flachen Texte der Volksmusik leid. Oftmals seien Opern sogar banaler.

„Die meisten Libretti in Operetten sind noch viel flacher. Und in Opern wird zehnmal "ich liebe dich, ich liebe dich" gesungen. Ist das was anderes?“, sagte der Musiker der Nachrichtenagentur dpa in Baden-Baden. Marshall steht seit mehr als fünf Jahrzehnten auf der Bühne, an diesem Sonntag (3.2.) wird er 75 Jahre alt. Letztlich sei Volksmusik nichts anderes als Popmusik: „Populäre Musik, die gefällt und zum Mitsingen einlädt“, sagte er. „Ich will die Leute fröhlich machen. Sie sollen auf die Tanzfläche und ihre Sorgen vergessen. Das ist mein Beruf, das ist meine Mission.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Uri Geller: CIA bestätigte übersinnliche Fähigkeiten
München - War sein Löffel-Verbiegen doch keine Illusion? Ein jetzt freigegebener Geheimbericht enthüllt, dass das CIA einst die paranormalen Fähigkeiten von Uri Geller …
Uri Geller: CIA bestätigte übersinnliche Fähigkeiten
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Eine wissenschaftliche Veröffentlichung zu künstlicher Intelligenz sorgte für Staunen: Eine der Autorinnen ist die Schauspielerin Kristen Stewart.
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.
Berlin - Auf der Fashion Week verriet Sarah Lombardi, was wirklich zwischen ihr und Affäre Michal T. läuft und wie sie die aktuelle Situation zwischen sich und …
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.
Jutta Speidel über 20 Jahre „Horizont“: „Wenn nötig, stricke ich eine Mütze“
München - Auch 20 Jahre nach seiner Gründung muss der Verein „Horizont“ obdachlosen Frauen und Kindern in München helfen - mehr denn je. Die tz traf Jutta Speidel zum …
Jutta Speidel über 20 Jahre „Horizont“: „Wenn nötig, stricke ich eine Mütze“

Kommentare