Tony Parker klagt wegen Untreue-Vorwurf

New York/Los Angeles - Tony Parker (25), Basketball-Star und Ehemann von "Desperate Housewife" Eva Longoria (32), wehrt sich vor Gericht gegen den Vorwurf der Untreue.

Er verklagte die US-Foto- und Videoagentur X17 auf mindestens 20 Millionen Dollar (14 Millionen Euro) Schadenersatz, weil sie von einer angeblichen Affäre zwischen ihm und dem französischen Model Alexandra Paressant berichtet hatte. "Tony Parker hat niemals sexuelle Beziehungen mit einer Frau namens Alexandra Paressant gehabt", heißt es nach Angaben des Internetdienstes tmz.com in der in Los Angeles eingereichten Klage.

Die Agentur hatte unter Berufung auf Paressant berichtet, das Model habe den Basketball-Profi ausgerechnet bei der Hochzeit mit Longoria kennengelernt und anschließend eine etwa zwei Monate dauernde Affäre mit ihm gehabt. Parker betonte in seiner Klage, X17 hätte wissen müssen, dass die Geschichte falsch sei. Auch Longoria hatte die Behauptung zurückgewiesen. "Die Mutmaßungen sind zu 100 Prozent falsch und unwahr", ließ die Schauspielerin kürzlich über ihren Sprecher verlauten. Die beiden hatten im Juli 2007 in Paris geheiratet.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Echo-Eklat: Helene Fischer bricht ihr Schweigen - Sponsor springt ab
Schlager-Queen Helene Fischer hat sich zum Echo-Eklat geäußert. Auf Facebook bricht sie ihr Schweigen.
Echo-Eklat: Helene Fischer bricht ihr Schweigen - Sponsor springt ab
Golfmode wird alltagstauglicher
Elitär und spießig: das trifft auf den Golfsport immer weniger zu. Auch der strenge Kleidungsstil hat sich gelockert. Golfer wollen zunehmend funktional und gleichzeitig …
Golfmode wird alltagstauglicher
Es ist auf vielen Fotos zu sehen! Experte: Dieses Verhalten muss Meghan Markle unbedingt ablegen
Ist Meghan Markle trotz eines Benimmkurses noch nicht bereit dafür, in die Königsfamilie einzuheiraten? Diese Punkte bemängelt ein Etikette-Experte an ihrem Auftreten.
Es ist auf vielen Fotos zu sehen! Experte: Dieses Verhalten muss Meghan Markle unbedingt ablegen
Kim Kardashian postet heißes Bikinibild - alle schauen nur entsetzt auf ihre Füße 
Kim Kardashian hat ein freizügiges Bikinibild von sich im weißen Sand gepostet. Mit dieser Reaktion ihrer Fans aber hat sie sicher nicht gerechnet. 
Kim Kardashian postet heißes Bikinibild - alle schauen nur entsetzt auf ihre Füße 

Kommentare