+
Die französische Polizei fand das Top-Model Daul Kim  leblos in ihrer Wohnung. In den Medien munkelt man von Selbstmord.

Top-Model Daul Kim (20) tot in Paris  aufgefunden

Paris - War es Selbstmord? Die französische Polizei fand das südkoreanische Top-Model Daul Kim leblos in ihrer Wohnung. Das Außenministerium in Seoul äußerte sich bis jetzt nicht.

Daul Kim, eines der berühmtesten südkoreanischen Top-Models, ist tot in ihrer Wohnung in Paris gefunden worden. Nach Angaben des Außenministeriums in Seoul wurde die 20-Jährige am Donnerstag von französischen Polizisten entdeckt. Nach Medienberichten handelte es sich offenbar um einen Selbstmord. Das Außenamt wollte sich zur möglichen Todesursache nicht äußern. Die statuenhafte Kim war eine der gefragtesten Mannequins bei den Modenschauen in Paris, London, Mailand oder New York. Sie war für ihren leicht verschrobenen Stil bekannt und arbeitete nicht nur auf den Laufstegen sondern war auch eine ausgebildete Malerin und Filmemacherin.

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Protz-Foto: Carmen Geiss kühlt sich Füße mit kaltem Wein
Carmen Geiss hat es mal wieder geschafft: Mit einem Internet-Selfie bringt sie die Netz-Gemeinde gegen sich auf. Grund: Das anhaltende Proll-Geprotze der …
Protz-Foto: Carmen Geiss kühlt sich Füße mit kaltem Wein
Helene Fischer hat ihren Auftritt abgehakt
Helene Fischer singt beim Pokalfinale und bekommt Pfiffe statt Applaus. Der DFB will den Eklat analysieren. Die Sängerin selbst gibt sich locker - den Auftritt hat sie …
Helene Fischer hat ihren Auftritt abgehakt
John Travolta verschenkt Boeing an Museum
Schon seit Jahrzehnten sitzt John Travolta selbst hinter dem Steuerknüppel. Jetzt trennt sich der leidenschaftliche Pilot von seiner geliebten Boing 707.
John Travolta verschenkt Boeing an Museum
Sarah Lombardi mit Panne beim Dessous-Kauf: „Alles transparent“
Köln - In der letzten Ausgabe von „Promi Shopping Queen“ war Sarah Lombardi auf der Suche nach sexy Unterwäsche. Dies gestaltete sich allerdings doch schwieriger als …
Sarah Lombardi mit Panne beim Dessous-Kauf: „Alles transparent“

Kommentare