+
Heidi Klum gibt es bald als Plastikpuppe.

Ab September

Topmodel Heidi Klum als Barbiepuppe

Von Topmodel Heidi Klum, ihrerseits auch Star der ProSieben-Sendung "Germany's Next Top-Model"  gibt es bald eine eigene Barbiepuppe.

Sie ist noch perfekter als die Echte. Kein Wunder, denn sie ist Barbie! In einer Sonderedition, der Barbie Blonde Ambition Kollektion, gibt es ab September das berühmte deutsche Topmodel als hübsche Plastikpuppe. Eine eher ­sexy-erotische Variante der sonst so niedlich-süßen Barbie-Puppen.

Heidi Klum und Seal wieder ein Paar?

Mit denen ist das 36-jährige Topmodel in Bergisch Gladbach aufgewachsen. „Mit meiner besten Freundin habe ich immer Barbie gespielt, wir haben sie überall hin mitgenommen“, erinnert sich Heidi beim 50. Barbie-Jubiläum in Malibu im Frühjahr. Allerdings: All die schönen und teuren Barbie-Accessoires bekam Klein-Heidi nur selten. „Dafür war nicht immer Geld da“, gestand sie. „Doch meine Mama war da ganz erfinderisch. Immer, wenn sie mir ein neues Kleid schneiderte, nähte sie eines im Miniformat für meine Barbie mit. So hatte ich jede Menge Outfits.“

Auch ihre Tochter, die kleine Leni (5), spielt mit Barbie-Puppen. „Das zieht sich durch alle Generationen. Ich finde, die Barbie-Welt, diese Traumwelt, das Fantasieland, ist etwas Wundervolles. Kinder gehen darin auf, es inspiriert sie sogar.“

Inspirieren von der zuckersüßen Barbie-Welt lassen sich auch die großen Modedesigner. So entwarfen unter anderen Diane von Fürstenberg, ­Armani, ­Calvin Klein und Michael Kors Outfits für die kleinen Puppen sowie für echte Models bei der Jubiläumsparty. „Ich glaube, ein Designer kann stolz darauf sein, ein Outfit für Barbie zu entwerfen“, findet Heidi Klum.

Die hübsche Blondine aus Deutschland ist nicht die erste Prominente, die es als Plastikpuppe zu Unsterblichkeit gebracht hat – aber wohl das erste Topmodel. Vor ihr warteten bisher Popstars wie Shakira, Cher und Diana Ross auf Käufer. Ab Herbst soll in der Spielwarenabteilung auch Heidi Klum zu finden sein. Was sie genau kosten wird, will Hersteller Mattel noch nicht verraten.

tz

Die schönsten Frauen der Welt

Die schönsten Frauen der Welt

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Die Kleidung der Zukunft
Wie sieht die Mode der Zukunft aus? Was bringen Technologien wie 3D-Druck, virtuelle Realität oder LED-Lampen? Die Messe Fashiontech bietet erste futuristische Eindrücke.
Die Kleidung der Zukunft
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Los Angeles - Der Hollywoodstar Matt Damon hat sich zähneknirschend zur Unterstützung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump bekannt - und die Amerikaner dazu …
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Berlin - Auf der Berliner Fashion Week strahlte Sarah Lombardi mit zahlreichen anderen Promis um die Wette - und verfolgte damit ein ganz bestimmtes Ziel. 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?
Bei der Berliner Fashion Week wird traditionell viel Glam versprüht. Diesmal zeigt sich der Pomp auch in der Mode. Auf dem Programm standen die Schauen von Anja Gockel …
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?

Kommentare