+
Die Toten Hosen treten in Myanmar auf.

Im Dezember

Premiere: Tote Hosen treten in Myanmar auf

Düsseldorf - Die Toten Hosen wollen ein Konzert im jahrzehntelang abgeschotteten Myanmar geben. Am 6. Dezember wird die Band gemeinsam mit einheimischen Bands live in einem Park in Yangon auftreten.

Das teilte das Management der Band am Montag in Düsseldorf mit. Veranstalter sei die Deutsche Botschaft in Yangon. Nach der jahrzehntelangen Unterdrückung durch die ehemalige Militärregierung habe sich viel getan. „Aus all diesen Gründen möchten wir die Öffnung des Landes mit einem speziellen Konzert begrüßen“, heißt es. Eintritt werde dabei nicht verlangt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Cannes: Diane Kruger zur besten Schauspielerin gekürt
Mit ihrer ersten großen Rolle in einer deutschen Produktion landet Schauspielerin Diane Kruger beim Filmfestival in Cannes gleich mal den Hauptgewinn. Die Freude ist …
Cannes: Diane Kruger zur besten Schauspielerin gekürt
Richard Gere stört sich nicht an seinem Alter
Er spielte den "American Gigolo" und verführte das "Pretty Woman". Trotzdem zählt für Richard Gere nur die Gegenwart.
Richard Gere stört sich nicht an seinem Alter
Pfeifkonzert gegen Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Helene Fischer singt beim Pokalfinale und bekommt Pfiffe statt Applaus. War das nur ein Missverständnis der Frankfurter Fans? Oder zeigt sich da Kommerzkritik? Der DFB …
Pfeifkonzert gegen Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Liam Cunningham bereitet sich auf Ende der Serie vor
De "Game of Thrones"-Star Liam Cunnigham bereitet sich auf das Leben nach der Serie vor. Angst vor ausbleibenden Rollenangeboten muss er nicht haben.
Liam Cunningham bereitet sich auf Ende der Serie vor

Kommentare