+
Bollywood-Star Salman Khan muss sich wegen Totschlags verantworten.

Soll Unfall verursacht haben

Totschlags-Anklage gegen Bollywood-Star Salman Khan

Neu-Delhi - Der indische Bollywood-Star Salman Khan muss sich wegen Totschlags verantworten. Das entschied ein Gericht in Mumbai am Montag. Der Vorfall liegt mehr als zehn Jahre zurück.

Khan wird vorgeworfen, an einem tödlichen Verkehrsunfall beteiligt gewesen zu sein, bei dem ein obdachloser Mann starb und drei weitere Menschen verletzt wurden. Er soll am Steuer des Fahrzeugs gesessen haben, das in die Gruppe der auf einem Gehweg schlafenden Obdachlosen gerast ist. Im Falle einer Verurteilung drohen ihm bis zu zehn Jahre Gefängnis.

Khan ist einer der größten Stars des Bollywood-Kinos. In seiner 25 Jahre langen Karriere drehte der heute 47-Jährige rund 90 Filme.

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das Ende einer Legende: Lady Dianas Todestag im Protokoll
Es ist der 31. August 1997. Frankreich, Paris, im Herzen der Hauptstadt. Diana und ihr Freund Dodi Al-Fayed sterben bei einem tragischen Autounfall. Doch was geschah in …
Das Ende einer Legende: Lady Dianas Todestag im Protokoll
Madonna zeigt Familienfoto mit ihren sechs Kindern
US-Sängerin Madonna (59) hat auf Instagram stolz ihre gesamte Familie gezeigt: Alle sechs Kinder, darunter auch die im Frühjahr aus Malawi adoptierten Zwillinge Estere …
Madonna zeigt Familienfoto mit ihren sechs Kindern
Schauspielerin Herzsprung: Zwischen München und Berlin
Die Schauspielerin Hannah Herzsprung kommt ursprünglich aus München. Zurückkehren möchte sie trotz großer Sympathien dennoch nicht. Denn die neue Wahl-Heimat hat sehr …
Schauspielerin Herzsprung: Zwischen München und Berlin
Von neuer Ära der Drogenkriminalität bis Star Trek-Reloaded
Die Netflix-Serie "Narcos" kommt bei Publikum und Kritik gleichermaßen gut an. Bald beginnt die dritte Staffel der Kriminalitätssaga. Zugleich soll ein alter Klassiker …
Von neuer Ära der Drogenkriminalität bis Star Trek-Reloaded

Kommentare