+
Im Oktober geht's für Paul McCartney wieder weiter. Seine japanischen Fans waren entsetzt, als er die Konzerte wegen Krankheit absagen musste.

Schon im Juli auf der Bühne

Paul McCartney wieder gesund - Tour geht weiter

London - Nach der Zwangspause aus gesundheitlichen Gründen ist Sir Paul McCartney wieder genesen. Besonders freut es die Fans, die lange auf den Sänger warten mussten.

Ex-Beatle Paul McCartney (72) ist nach seiner längeren Krankheit wieder fit. „Mit geht es großartig“, verkündete die britische Musiklegende in einer Videobotschaft. Außerdem bedankte sich McCartney bei seinen Fans, die sich nach seinem Befinden erkundigt hatten. Wegen einer Viruserkrankung hatte der Sänger mehrere Konzerte in den USA, Korea und Japan verschieben müssen, seine Ärzte hatten ihm dazu geraten. Die Auftritte seiner „Out There“-Tour würden nun voraussichtlich im September und Oktober nachgeholt, sagte McCartney in dem Video vom Mittwoch. Schon am 5. Juli werde er in Albany im US-Bundesstaat New York wieder auf der Bühne stehen, hieß es auf seiner Internetseite.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Oscar-Nominierungen 2017 im Live-Stream: „Toni Erdmann“ nominiert
Los Angeles - Am 26. Februar wird wieder der begehrte Filmpreis, der Oscar, vergeben. Am Dienstagnachmittag werden die Nominierungen bekannt gegeben. Ein deutscher Film …
Oscar-Nominierungen 2017 im Live-Stream: „Toni Erdmann“ nominiert
Fürst Albert unterwegs für Schutz der Ozeane
Fürst Albert von Monaco macht auf der Wassersportmesse "Boot" den Meeresschutz zum Thema.
Fürst Albert unterwegs für Schutz der Ozeane
Die Wiedergeburt des Protestsongs
Texas - Madonna, Alicia Keys, Green Day, Gorillaz...sie und viele weitere Musiker haben eines gemeinsam: Sie haben keine Lust auf die Machenschaften des US-Präsidenten …
Die Wiedergeburt des Protestsongs
Avelina Boateng: Meine Brüder haben mich unterschätzt
Ihre Brüder kicken, sie singt: Avelina Boateng ist ihren ganz eigenen Weg gegangen.
Avelina Boateng: Meine Brüder haben mich unterschätzt

Kommentare