+
Nach dem Tod seiner Mutter hat Bushido seine Tournee kurzfristig abgesagt.

Nach dem Tod seiner Mutter

Rapper Bushido sagt Tournee ab

Leinfelden-Echterdingen - Nach dem Tod seiner Mutter hat Bushido seine Tournee kurzfristig abgesagt. Der Rapper müsse aus gesundheitlichen Gründen alle Konzerte verschieben.

Das teilte der Veranstalter Major Movez am Montag in Rothenburg ob der Tauber mit. Am Samstag war die Mutter des 34-Jährigen gestorben. Die Tour zum aktuellem Album „AMYF“ hätte an diesem Dienstag in Zürich beginnen sollen. Das erste Deutschlandkonzert war für Donnerstag in Leinfelden-Echterdingen bei Stuttgart angesetzt.

Insgesamt waren elf Auftritte geplant. Neue Termine für die Konzerte würden in Kürze bekanntgegeben, teilte der Veranstalter weiter mit. Die schon verkauften Karten sollen demnach ihre Gültigkeit behalten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Prinz Harry und Meghan erhalten verdächtigen Brief mit weißem Pulver
Mysteriöse Post an die Royals hält die Polizei in London in Atem. Prinz Harry und seine Verlobte Meghan Markle sollen verdächtige Briefe mit einer Substanz erhalten …
Prinz Harry und Meghan erhalten verdächtigen Brief mit weißem Pulver
Star-Wars-Held Mark Hamill bekommt seinen eigenen Stern
„Star Wars“ - Held Mark Hamill bekommt seinen eigenen Stern. Jedi-Ritter Luke Skywalker“ muss dafür allerdings auf den Boden bleiben. Das Universum muss warten.
Star-Wars-Held Mark Hamill bekommt seinen eigenen Stern
Jennifer Lawrence verteidigt dünnes Kleid
Weil sie auf einem Foto nach Ansicht mancher zu knapp bekleidet war, erntete Jennifer Lawrence viel Kritik. Das hat sie "extrem beleidigt", schreibt die Schauspielerin …
Jennifer Lawrence verteidigt dünnes Kleid
Miriam Milord ist die Bäckerin der Stars
Ob Justin Bieber, Rihanna oder der Kardashian-Klan - Miriam Milord hat für sie alle schon Kuchen gebacken. Die Düsseldorferin entwirft in ihrem New Yorker Laden die …
Miriam Milord ist die Bäckerin der Stars

Kommentare