+
Haben Grund zur Freude: Cowboy Woody und Buzz Lightyear.

"Toy Story 3" stellt Weltrekord auf

Los Angeles - Cowboy Woody und Buzz Lightyear haben die Konkurrenz geschlagen: “Toy Story 3“ aus der Animationsschmiede Pixar ist der erfolgreichste Zeichentrickfilm aller Zeiten.

Wie das US-Branchenblatt “Hollywood Reporter“ am Freitag berichtete, überrundeten das in 3D gefilmte Spielzeugabenteuer mit weltweiten Einnahmen von 920 Millionen Dollar (721 Millionen Euro) den bisherigen Spitzenreiter “Shrek 2“, der bis dato 919,8 Millionen Dollar in die Kassen spielte. Für den Verleih Disney rangiert “Toy Story 3“ an vierter Stelle auf der Liste seiner Bestseller, nach “Pirates of the Caribbean - Fluch der Karibik 2“, “Alice im Wunderland“ und “Pirates of the Caribbean - Am Ende der Welt“. “Toy Story 3“ hatte im Juni an den US-Kinokassen mit Wochenendeinnahmen von 110 Millionen Dollar prompt einen Traumstart hingelegt. Der Animationshit ist seit Ende Juli auch in den deutschen Kinos zu sehen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Todesdrama um Nichte: Natascha Ochsenknechts trauriger Post
Sie äußerte sich in einem berührenden Facebook-Post: Die Nichte von Natascha Ochsenknecht, Emily, stirbt unter tragischen Umständen in München. 
Todesdrama um Nichte: Natascha Ochsenknechts trauriger Post
Vaterschaftsklage: Maler Dalí wird aus dem Grab geholt
Dreißig Jahre nach seinem Tod wird der Leichnam des spanischen Surrealismus-Künstler Salvador Dalí noch einmal aus dem Grab geholt. Grund ist eine Vaterschaftsklage.
Vaterschaftsklage: Maler Dalí wird aus dem Grab geholt
Erstmals Frau an der Spitze der Royal Guards in London
Alle hören auf ihr Komando: Eine kanadische Soldatin führt für 24 Stunden die tägliche Zeremonie vor dem Buckingham Palace in London an.
Erstmals Frau an der Spitze der Royal Guards in London
Nachfolger offen: Publikumsliebling verlässt Supertalent-Jury
Das Jurorinnen-Karussel dreht sich weiter: Für Victoria Swarovski ist nach nur einer Staffel beim „Supertalent“ schon wieder Schluss. Eine Nachfolgerin steht noch nicht …
Nachfolger offen: Publikumsliebling verlässt Supertalent-Jury

Kommentare