+
Komiker Tracy Morgan hat sein TV-Comeback gefeiert. Foto: Paul Buck

Tracy Morgan wieder bei "Saturday Night Live"

New York (dpa) - Der US-Komiker Tracy Morgan (46) hat sich mehr als ein Jahr nach einem schweren Autounfall in der Sendung "Saturday Night Live" zurückgemeldet. Er moderierte am Samstag (Ortszeit) die Comedyshow, bei der ihm Ende der 90er Jahre der Durchbruch gelungen war.

"Die Leute fragen sich: Kann er sprechen? Ist er mental bei 100 Prozent?", sagte Morgan im Monolog zu Beginn der Sendung. "Die Wahrheit ist: Das war ich nie."

Bei dem Autounfall im Juni vergangenen Jahres hatte ein Lastwagen den Kleinbus des Schauspielers gerammt. Dabei war ein Mensch ums Leben gekommen. Morgan musste am Bein operiert und wochenlang in Krankenhäusern und Rehazentren behandelt werden. Im September gab Morgan ein überraschendes Comeback bei der Emmy-Verleihung in Los Angeles. Er präsentierte den Preis für die beste Dramaserie ("Game of Thrones"​).

Tracy Morgan bei Saturday Night Live

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Köln - Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt.
Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
London - Der britische Prinz William (34) will im Sommer seinen Job als Rettungspilot aufgeben und sich voll auf seine repräsentativen Aufgaben konzentrieren.
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
Washington - Die Vereidigung von Donald Trump sorgte bei den Stars auf Twitter für eine Bandbreite von Gefühlen – von depressiver Fassungslosigkeit, Spott bis hin zu …
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 

Kommentare