+
Wird nur ihres Geldes wegen gefeiert: die Sopranistin Maguerite (Catherine Frot). Foto: Concorde Film/dpa

Tragikomödie aus Frankreich: "Madame Marguerite"

Berlin (dpa) - " Madame Marguerite oder Die Kunst der schiefen Töne" von Regisseur Xavier Giannoli spiegelt mit kräftigem Humor und viel Tiefgang die existenzielle Bedeutung von Lebensträumen.

Im Zentrum der in den 1920er Jahren spielenden Geschichte steht die Millionärin Marguerite (Catherine Frot). Sie hält sich für eine begnadete Sängerin. Dabei trifft sie nicht einen Ton. Doch wegen ihres Geldes schmeicheln ihr alle.

Als sie aber über den Kreis der Speichellecker hinaus auf Erfolg aus ist, zerbricht das Gespinst aus Selbstbewusstsein und Selbstbetrug. Die vom Leben der US-Amerikanerin Frances Foster Jenkins (1868 - 1944) angeregte Geschichte verbindet wirkungsvoll Witz und Weisheit.

(Madame Marguerite oder Die Kunst der schiefen Töne, Frankreich 2015, 127 Min., FSK ab 0, von Xavier Giannoli, mit Catherine Frot, Christa Théret, Michel Fau)

Madame Marguerite oder Die Kunst der schiefen Töne

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Barbara Schöneberger moderiert Countdown zum ESC-Finale
Beim Finale des Eurovision Song Contest (ESC) ist Barbara Schöneberger wieder mit dabei. Lange gab es Gerüchte über ihre Moderation, doch nun scheint alles fix.
Barbara Schöneberger moderiert Countdown zum ESC-Finale
So jubelt Mama Cindy Crawford über ihren Sohn - ist das noch normal?  
Mutti ist so stolz und zeigt es auch: Cindy Crawford kann sich, wenn es um ihren Kinder geht, kaum zurück halten. Das Supermodel (51) jubelt über ihren Nachwuchs. Ist …
So jubelt Mama Cindy Crawford über ihren Sohn - ist das noch normal?  
Tausende nehmen Abschied von Cranberries-Sängerin 
Nach dem plötzlichen Tod der Cranberries-Sängerin Dolores O'Riordan haben im irischen Limerick tausende Menschen von ihr Abschied genommen.
Tausende nehmen Abschied von Cranberries-Sängerin 
Queen-Enkelin Eugenie hat sich verlobt
Bei den Royals stehen in diesem Jahr freudige Ereignisse an. Nach Prinz Harry gibt nun seine Cousine Eugenie ihre Verlobung bekannt. Beide Paare wollen in Windsor …
Queen-Enkelin Eugenie hat sich verlobt

Kommentare