+
Megan Fox wird im dritten Teil von “Transformers“ nicht mehr mit von der Partie sein.

"Transformers 3" ohne Megan Fox

Los Angeles - Ärgerlich für alle Megan-Fox-Fans: Der Hollywood-Star wird im dritten Teil von “Transformers“ nicht mehr mit von der Partie sein.

Lesen Sie auch:

Nackt-Foto aufgetaucht: Megan Fox stinksauer

Die Option der 24-jährigen Schauspielerin für den dritten Film der Erfolgsreihe sei nicht gezogen worden. Das teilte das Filmstudio Paramount Pictures mit. Nähere Einzelheiten wurden nicht genannt. Unklar blieb auch, wer Fox ersetzen soll. Die Dreharbeiten sollen in diesem Monat beginnen. In die Kinos kommen soll der Film im Juli 2011.

Fox war mit den ersten beiden Teilen von “Transformers“ zu einer der erfolgreichsten Jungschauspielerinnen Hollywoods und zum Sexsymbol aufgestiegen. Die Filme spielten weltweit über 1,5 Milliarden Dollar ein.

FHM: Die 100 "sexiest Women" der Welt

FHM: Die 100 "sexiest Women" der Welt

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Prinz Harry legt überraschendes Geständnis ab
So offen hat bisher noch kein Angehöriger des Königshauses über das Thema gesprochen: Doch nun legte Prinz Harry in einem Interview ein überraschendes Geständnis ab.
Prinz Harry legt überraschendes Geständnis ab
Kuschel-Diplomatie: Zwei Pandas in Berlin
Es fehlte nur noch der rote Teppich: Berlin hat seinen beiden neuen Pandabären für den Zoo bei ihrer Ankunft aus China einen hochoffiziellen Empfang am Flughafen …
Kuschel-Diplomatie: Zwei Pandas in Berlin
Tilda Swinton wollte nur einen einzigen Film drehen
Sie wollte nur einen Auftritt absolvieren. Aber Tilda Swinton enfindet sich immer wieder neu.
Tilda Swinton wollte nur einen einzigen Film drehen
Pierre Richard: Bei Frauen kann Humor nie schaden
Sein neuer Film läuft gerade in dne Kinos an. Pierre Richard glaubt an die Kraft des Lachens.
Pierre Richard: Bei Frauen kann Humor nie schaden

Kommentare