+
Megan Fox wird im dritten Teil von “Transformers“ nicht mehr mit von der Partie sein.

"Transformers 3" ohne Megan Fox

Los Angeles - Ärgerlich für alle Megan-Fox-Fans: Der Hollywood-Star wird im dritten Teil von “Transformers“ nicht mehr mit von der Partie sein.

Lesen Sie auch:

Nackt-Foto aufgetaucht: Megan Fox stinksauer

Die Option der 24-jährigen Schauspielerin für den dritten Film der Erfolgsreihe sei nicht gezogen worden. Das teilte das Filmstudio Paramount Pictures mit. Nähere Einzelheiten wurden nicht genannt. Unklar blieb auch, wer Fox ersetzen soll. Die Dreharbeiten sollen in diesem Monat beginnen. In die Kinos kommen soll der Film im Juli 2011.

Fox war mit den ersten beiden Teilen von “Transformers“ zu einer der erfolgreichsten Jungschauspielerinnen Hollywoods und zum Sexsymbol aufgestiegen. Die Filme spielten weltweit über 1,5 Milliarden Dollar ein.

FHM: Die 100 "sexiest Women" der Welt

FHM: Die 100 "sexiest Women" der Welt

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Überraschendes Outing von Star-DJ Felix Jaehn 
Bislang sprach der deutsche Star-DJ Felix Jaehn am liebsten immer nur über seine Musik. Doch kürzlich enthüllte der 23-Jährige ungewohnt offenherzig Details über sein …
Überraschendes Outing von Star-DJ Felix Jaehn 
Versace mit Punk-Karos, Armani mit Eleganz
Mailand (dpa) - Punk plus Aristokratie plus College: "Very british" geht Donatella Versace in die Saison Herbst/Winter 2018/19. Unter dem Titel "The Clans" präsentierte …
Versace mit Punk-Karos, Armani mit Eleganz
Lars Kraume liebt alles an Italien - außer den Fußball
Die Wurzeln des Regisseurs Lars Kraume liegen in Italien. An seinem Geburtsland gefällt ihm so gut wie alles, nur der Fußball nicht. Das begründet er mit der Spielweise …
Lars Kraume liebt alles an Italien - außer den Fußball
Anke Engelke fährt gern Straßenbahn
In einer Großstadt ist ein eigenes Auto überflüssig. Diese Meinung vertritt auch Anke Engelke, weshalb sie sehr oft mit der Straßenbahn fährt. Über ein spezielles Auto …
Anke Engelke fährt gern Straßenbahn

Kommentare