+
Naomi Watts spielt in einem Transgender-Drama eine der weblichen Hauptrollen. Foto: Ian Langsdon

Transgender-Drama mit Naomi Watts kommt ins Kino

Los Angeles (dpa) - Das mit Naomi Watts, Susan Sarandon und Elle Fanning hochkarätig besetzte Familiendrama "Three Generations" soll im Herbst in die US-Kinos kommen. Wie das Filmportal "TheWrap.com" berichtet, plant die Weinstein Company den Kinostart für Mitte September.

Das Hollywoodstudio hatte sich beim Filmfestival in Cannes für mehrere Millionen Dollar die Rechte gesichert. In dem Film der britischen Regisseurin Gaby Dellal spielt Fanning (17,  "Maleficent - Die dunkle Fee") eine junge Frau, die eine Geschlechtsumwandlung plant. Watts (46, "Birdman") mimt ihre alleinerziehende Mutter, Sarandon (68, "Tammy - Voll abgefahren") ihre lesbische Großmutter.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gibt Stefan Raab sein Comeback?  
Stefan Raab hat sich 2015 von der TV-Bühne verabschiedet. Jetzt aber ist der Entertainer in München mal wieder aufgetaucht - und die große Show beherrscht er immer noch.
Gibt Stefan Raab sein Comeback?  
Prinz Harry tritt mit Freundin Meghan öffentlich auf - Meilenstein?
Prinz Harry (33) ist mit seiner Freundin Meghan Markle (36) gemeinsam öffentlich aufgetreten - allerdings saßen sie bei der Eröffnung der „Invictus Games“, einem …
Prinz Harry tritt mit Freundin Meghan öffentlich auf - Meilenstein?
Melania Trump trifft Prinz Harry
Die First Lady ist wegen der Invictus Games nach Kanada gekommen - ohne ihren Mann. Bei der Eröffnungsfeier saß sie neben Prinz Harry.
Melania Trump trifft Prinz Harry
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Der Schweizer Musiker DJ BoBo ist auch 25 Jahre nach seinem ersten Hit „Somebody Dance With Me“ noch lange nicht bühnenmüde.
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne

Kommentare