TV-Star an Herzversagen gestorben

Trauer um Tamme Hanken - Frau und Fans verabschieden sich

  • schließen

Kiel - Der TV-Pferdeflüsterer Tamme Hanken ist am Montag überraschend gestorben. Wie die Filmproduktion Dreiwerk Entertainment in Köln mitteilte, erlag der 56-Jährige einem Herzversagen. Nun verabschieden sich seine Frau und viele Fans mit rührenden Worten auf Facebook.  

Update vom 15. Oktober 2016: Große Trauer um den "Pferdeflüsterer": Mit einer bewegenden Traueranzeige nehmen die Hinterbliebenen nun Abschied von Tamme Hanken.

Update vom 13. Oktober 2016: Tamme Hanken starb Hotel-Gasthof "Drei Mohren" an Herzversagen. Hotel-Chef Dietrich Köhler spricht nun über die letzte Minuten von Tamme Hanken in Garmisch-Partenkirchen.

Rubriklistenbild: © Videoredaktion

Auch interessant

Meistgesehene Videos

Video
Bachelor 2017: Die neuen Kandidatinnen im Bikini
München - Bevor es am 01.02. wieder mit dem Bachelor losgeht, präsentiert RTL alle 22 Kandidatinnen schon mal per sexy Bikini-Shooting.
Bachelor 2017: Die neuen Kandidatinnen im Bikini
Video
Die Carpendales in der Urlaubssonne
München - Annemarie und Wayne Carpendale gönnen sich derzeit eine kleine Auszeit. Für die Fans gibt es so lange sexy Strandfotos. Die heißen Schnappschüsse sehen Sie im …
Die Carpendales in der Urlaubssonne
Video
Dschungelcamp 2017: Liebelei, Neid und Eskalation! 
Sydney - Was geschah am vierten Tag im Dschungelcamp? Sehen Sie die Zusammenfassung.
Dschungelcamp 2017: Liebelei, Neid und Eskalation! 
Video
Dschungelcamp: Es knistert zwischen Honey und Gina-Lisa
Sydney - Flirt-Fieber bei der nächtlichen Feuerwache: Da haben zwischen Gina-Lisa und Honey wohl nicht nur die Holzscheite geknistert.
Dschungelcamp: Es knistert zwischen Honey und Gina-Lisa

Kommentare