+
Familie, Freunde und Wegbegleiter haben am Montag in einer emotionalen Trauerfeier in Hamburg Abschied von Roger Willemsen genommen.

Trauerfeier

Mehrere hundert Trauergäste nehmen Abschied von Roger Willemsen

Hamburg/Frankfurt - Sein Tod mit 60 Jahren hat bei vielen Menschen Betroffenheit ausgelöst. In Hamburg wurde der Bestsellerautor und Fernsehmoderator Roger Willemsen nun beerdigt.

Familie, Freunde und Wegbegleiter haben am Montag in einer emotionalen Trauerfeier in Hamburg Abschied von Roger Willemsen genommen. Mehrere hundert Trauergäste waren auf den Ohlsdorfer Friedhof gekommen. Stargeigerin Isabelle Faust spielte die Chaconne von Bach. Unter den Gästen waren Prominente wie die Grünen-Politkerin Claudia Roth, die Schauspieler Iris Berben, Katja Riemann und Matthias Brandt sowie Moderator Eckart von Hirschhausen.

Roger Willemsen, Bestsellerautor, Fernsehmoderator und einer der bekanntesten Intellektuellen Deutschlands, war am 7. Februar im Alter von 60 Jahren einer Krebserkrankung erlegen.

Willemsens Lebensprinzip sei „die Liebe in der Wahrheit“ gewesen, sagte der Publizist Manfred Bissinger, einer der Redner in der historischen Fritz-Schumacher-Halle. Der 75-Jährige zitierte seinen verstorbenen Freund mit den Worten: „Ich möchte die Menschen glücklicher verlassen, als ich sie angetroffen habe.“

Vor der Halle stand ein kleiner Tisch des Afghanischen Frauenvereins mit drei Fotos, auf denen Willemsen bei seiner Arbeit in Afghanistan zu sehen war. In der Trauerannonce hatte die Familie um Spenden an den Verein gebeten. Nach der Trauerfeier fand die Beisetzung im engsten Kreis statt.

Ansehen hatte Willemsen vor allem mit essayistischen Reisebüchern („Die Enden der Welt“) errungen. Zuletzt landete er mit seinem Buch „Das Hohe Haus“ (2014) über den Bundestag einen Bestseller. Im Fernsehen machte sich der Autor vor allem in den 90er Jahren mit der ZDF-Talksendung „Willemsens Woche“ einen Namen.

Mehrere hundert Trauergäste nehmen Abschied von Roger Willemsen

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sängerin Mel C: Make-Up kann wie ein Panzer sein
Laut dem Ex-Spice-Girl könne Make-Up helfen, sich gesünder zu fühlen. Das sagte sie bei der Wohltätigkeitsgala Dreamball, die Geld für krebskranke Frauen sammelt.
Sängerin Mel C: Make-Up kann wie ein Panzer sein
Schwarzenegger spielt auf Domorgel in Passau
Ein Orgelkonzert im Passauer Dom - das war schon immer ein Herzenswunsch des Action-Stars. Und dann durfte Arnold Schwarzenegger auch noch selbst ran.
Schwarzenegger spielt auf Domorgel in Passau
Jürgen Prochnow: Trump war ein guter Umzugshelfer
Nach vielen Jahren und Erfolgen in den USA ist Schauspieler Jürgen Prochnow zurück in seine Heimatstadt Berlin gezogen. Der Ausgang der US-Wahlen hat seine Entscheidung …
Jürgen Prochnow: Trump war ein guter Umzugshelfer
Salma Hayek spendet 100 000 Dollar für Erdbebenopfer
Das verheerende Erdbeben in Mexiko hat zu einer großen Welle der Solidarität geführt. Immer mehr Prominente spenden für die Opfer. Darunter auch die in Mexiko geborene …
Salma Hayek spendet 100 000 Dollar für Erdbebenopfer

Kommentare