+
Maximilian Schell

Trauerfeier für Maximilian Schell am Samstag

Preitenegg - Freunde, Wegbegleiter und Fans können am kommenden Wochenende Abschied von Oscar-Preisträger Maximilian Schell in seiner Kärntner Wahlheimat nehmen.

Eine Trauerfeier beginnt am Samstag um 11.00 Uhr im österreichischen Preitenegg, wie Schells Sprecherin Patricia Baumbauer am Montagabend mitteilte. Nach der Aufbahrung folgen nach Angaben von Bürgermeister Franz Kogler Reden und ein Trauerzug durch den kleinen Ort. Die Urnenbeisetzung im Kreise der Familie soll dann zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden.

Der schweizerisch-österreichische Schauspieler war in der Nacht zu Samstag im Alter von 83 Jahren im Klinikum Innsbruck an den Folgen einer plötzlichen und schweren Erkrankung gestorben. Der gebürtige Wiener lebte zuletzt gemeinsam mit seiner um 47 Jahre jüngeren deutschen Ehefrau auf seinem Berghof in Preitenegg.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nicht alle Fans verstehen, was Madonna mit diesem Foto bezweckt
Madonna hat offenbar eine wichtige Botschaft verbreiten wollen, die manche ihrer Fans missverstanden haben - und sich jetzt entsprechend darüber aufregen. Alles begann …
Nicht alle Fans verstehen, was Madonna mit diesem Foto bezweckt
Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben
Trauer um eine James-Bond-Legende: Roger Moore ist tot: Der britische Schauspieler ist nach Angaben seiner Familie mit 89 Jahren an Krebs gestorben.
Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande
Manchester - Nach dem Terroranschlag während ihrem Konzert in der Manchester Arena zeigt sich die Popsängerin Ariana Grande tief getroffen - und trifft eine …
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande
Schock vorm GNTM-Finale! Heidi Klum im Krankenhaus
Nur wenige Tage vor dem GNTM-Finale 2017 bestätigt Heidi Klum eine bestürzende Nachricht: Die Model-Mama musste ins Krankenhaus. Ist ihre Gesundheit ernsthaft in Gefahr?
Schock vorm GNTM-Finale! Heidi Klum im Krankenhaus

Kommentare