1 von 14
Familienmitglieder, Freunde und viele Bewohner aus dem Heimatort von Maximilian Schell haben in Österreich von dem gestorbenen Oscar-Preisträger Abschied genommen. Im dichten Nebel führte ein Trauerzug am Samstag durch Preitenegg in Kärnten, der Wahlheimat des deutsch-österreichischen Schauspielers.
2 von 14
Familienmitglieder, Freunde und viele Bewohner aus dem Heimatort von Maximilian Schell haben in Österreich von dem gestorbenen Oscar-Preisträger Abschied genommen. Im dichten Nebel führte ein Trauerzug am Samstag durch Preitenegg in Kärnten, der Wahlheimat des deutsch-österreichischen Schauspielers.
3 von 14
Familienmitglieder, Freunde und viele Bewohner aus dem Heimatort von Maximilian Schell haben in Österreich von dem gestorbenen Oscar-Preisträger Abschied genommen. Im dichten Nebel führte ein Trauerzug am Samstag durch Preitenegg in Kärnten, der Wahlheimat des deutsch-österreichischen Schauspielers.
4 von 14
Familienmitglieder, Freunde und viele Bewohner aus dem Heimatort von Maximilian Schell haben in Österreich von dem gestorbenen Oscar-Preisträger Abschied genommen. Im dichten Nebel führte ein Trauerzug am Samstag durch Preitenegg in Kärnten, der Wahlheimat des deutsch-österreichischen Schauspielers.
5 von 14
Familienmitglieder, Freunde und viele Bewohner aus dem Heimatort von Maximilian Schell haben in Österreich von dem gestorbenen Oscar-Preisträger Abschied genommen. Im dichten Nebel führte ein Trauerzug am Samstag durch Preitenegg in Kärnten, der Wahlheimat des deutsch-österreichischen Schauspielers.
6 von 14
Familienmitglieder, Freunde und viele Bewohner aus dem Heimatort von Maximilian Schell haben in Österreich von dem gestorbenen Oscar-Preisträger Abschied genommen. Im dichten Nebel führte ein Trauerzug am Samstag durch Preitenegg in Kärnten, der Wahlheimat des deutsch-österreichischen Schauspielers.
7 von 14
Familienmitglieder, Freunde und viele Bewohner aus dem Heimatort von Maximilian Schell haben in Österreich von dem gestorbenen Oscar-Preisträger Abschied genommen. Im dichten Nebel führte ein Trauerzug am Samstag durch Preitenegg in Kärnten, der Wahlheimat des deutsch-österreichischen Schauspielers.
8 von 14
Familienmitglieder, Freunde und viele Bewohner aus dem Heimatort von Maximilian Schell haben in Österreich von dem gestorbenen Oscar-Preisträger Abschied genommen. Im dichten Nebel führte ein Trauerzug am Samstag durch Preitenegg in Kärnten, der Wahlheimat des deutsch-österreichischen Schauspielers.

Trauerfeier für Maximilian Schell

Preitenegg - Familienmitglieder, Freunde und viele Bewohner aus dem Heimatort von Maximilian Schell haben in Österreich von dem gestorbenen Oscar-Preisträger Abschied genommen.

Im dichten Nebel führte ein Trauerzug am Samstag durch Preitenegg in Kärnten, der Wahlheimat des deutsch-österreichischen Schauspielers. Seine um mehr als 45 Jahre jüngere Frau, die deutsche Opernsängerin Iva, führte die Prozession mit Schells Tochter Nastassja und seiner Enkelin durch den verschneiten Ort an. Die Urnenbeisetzung ist im kleinen Familienkreis zu einem späteren Zeitpunkt geplant. Schell starb vor einer Woche im Alter von 83 Jahren in Innsbruck.

dpa

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Kit Harington und Rose Leslie haben geheiratet
Herzklopfen am "Game of Thrones"-Set: Zuerst mussten sie das Verliebtsein spielen, dann war es wirklich um die beiden geschehen. Kit Harington und Rose Leslie feierten …
Kit Harington und Rose Leslie haben geheiratet
MTV Movie & TV Awards: Dieser Film räumt die meisten Preise ab
Bei dem MTV Movie & TV Awards hat sich ein Film als Abräumer des Abends hervorgetan. Ganze vier Auszeichnungen gingen an den Superheldenfilm.
MTV Movie & TV Awards: Dieser Film räumt die meisten Preise ab
Die Farbe Gelb wird vom Stiefkind zur Modefarbe
Keine Farbe wirkt so strahlend, so auffällig, so knallend wie Gelb. Und ausgerechnet das soll man nun tragen? Ja, sagen Modeexperten. Denn die Farbe verleiht einem wie …
Die Farbe Gelb wird vom Stiefkind zur Modefarbe
Deutschland sucht das Super-WM-Orakel
Wer wird Nachfolger von Krake Paul: Tiger Fedor, Schwein Eberhard oder Eisbärbaby Nanook? Zahlreiche Zoos, Tierparks, Landwirte und Medien bieten tierische Orakel zur …
Deutschland sucht das Super-WM-Orakel

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.