Unwetterwarnung: Extreme Orkanböen am Alpenrand

Unwetterwarnung: Extreme Orkanböen am Alpenrand
+
Peter Hofmann ist im alter von 66 Jahren gestorben.

Trauerfeier für Startenor Hofmann

Wunsiedel - Mit einer Trauerfeier wollen am Montag (6. Dezember) in Wunsiedel Angehörige und Freunde von dem Ende November gestorbenen Startenor Peter Hofmann Abschied nehmen.

Die Feier finde in der örtlichen Friedhofskirche statt, teilte die oberfränkische Stadt am Freitag auf Anfrage mit. Einzelheiten zum Ablauf machte die Stadt nicht. Die Angehörigen wünschten sich eine privat gehaltene Feier ohne Medien.

Peter Hofmann war in einem Klinikum im oberfränkischen Selb im Alter von 66 Jahren an einer Lungenentzündung gestorben. “Er ist ganz friedlich eingeschlafen“, hatte ein langjähriger Freund der Familie der Nachrichtenagentur dpa mitgeteilt. Hofmann hatte jahrelang an der Parkinson-Krankheit gelitten.

Hofmann, der am 22. August 1944 im böhmischen Marienbad geboren wurde, feierte als Wagner-Tenor Triumphe. Bei den Bayreuther Festspielen 1976 gab er den Siegmund in der legendären “Ring“- Inszenierung von Patrice Chéreau. Gleichzeitig ging der damals 32- Jährige als jüngster Parsifal in die Festspielgeschichte ein. 1982 startete er mit seiner LP “Rock classics“ seine zweite Karriere als einfühlsamer Popsänger.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ed Sheeran braucht "Familie und gutes Bier"
Ed Sheeran mag Weihnachtstraditionen wie den geschmückten Baum. Er erinnert sogar daran, dass die Briten diese von einem Prinzen aus Deutschland übernommen haben. Für …
Ed Sheeran braucht "Familie und gutes Bier"
Ellen DeGeneres fürchtet um ihre Strandvilla
Das sogenannte Thomas-Feuer ist mittlerweile der fünftgrößte Flächenbrand in der neueren Geschichte Kaliforniens. Es bedroht auch die Anwesen der Reichen und Schönen. …
Ellen DeGeneres fürchtet um ihre Strandvilla
Job mit Dresscode: Ärmel besser nicht hochkrempeln
In Branchen mit strengem Dresscode ist auch das Hochkrempeln der Ärmel kein gutes Zeichen. Denn hier geht es darum, möglichst wenig Körperteile zu zeigen.
Job mit Dresscode: Ärmel besser nicht hochkrempeln
Buschbrände in Kalifornien: Promis fürchten um ihre Strandvillen
Star-Moderatorin Ellen DeGeneres (59) gehört zu den Kaliforniern, deren Häuser von den gewaltigen Flächenbränden in dem US-Bundesstaat bedroht werden.
Buschbrände in Kalifornien: Promis fürchten um ihre Strandvillen

Kommentare