+
Nach dem Tod von Loriot soll es im kommenden Monat Trauerfeiern für den verstorbenen Humoristen geben.

Trauerfeiern für Loriot im September

Münsing - Abschied von Vicco von Bülow: Nach dem Tod von Loriot soll es im kommenden Monat Trauerfeiern für den verstorbenen Humoristen geben.

Seine Geburtsstadt Brandenburg an der Havel plant für den 17. September eine große Gedenkfeier in der St. Gotthardtkirche, in der Vicco von Bülow alias Loriot einst getauft wurde. Das kündigt die Stadt auf ihrer Internetseite an. “In verschiedenen Redebeiträgen soll das künstlerische Wirken und soziale Engagement des Verstorbenen gewürdigt und an seine Besuche in Brandenburg an der Havel erinnert werden.“ In der Kirche und auch im Altstädtischen Rathaus liegen Kondolenzbücher aus.

Loriot - ein Streifzug durch sein Leben

Loriot - ein Streifzug durch sein Leben

Auch in Loriots letztem Wohnort Münsing am Starnberger See ist nach Angaben des Diogenes-Verlages eine Trauerfeier geplant. Sie soll allerdings erst nach der Gedenkfeier in Brandenburg stattfinden, wie eine Verlagssprecherin am Montag sagte. Weitere Details - auch zu weiteren Gedenkveranstaltungen - sollten zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben werden.

Vicco von Bülow war am Montag vergangener Woche im Alter von 87 Jahren gestorben. Die Beisetzung soll auf Wunsch der Angehörigen im engsten Familienkreis stattfinden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Die Entenkinder hatten es offenbar eilig. Sie watschelten unbedarft über die Überholspur einer Autobahn. Weil dies zu gefährlichen Bremsmanövern bei Autofahrern führte, …
Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Der ehemalige US-Präsident kann ein paar Brocken Deutsch sprechen. Das stellte er bei seinem ersten Kirchentagsauftritt unter Beweis.
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Die beiden Tiger-Mädchen sind in einer Zinkwanne getauft worden. Sie sind vor drei Monaten zur Welt gekommen und würden schon langsam ruppig, sagte der Zoo-Direktor Jörg …
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig
Der Schauspieler besuchte mit der Organisation World Vision unter anderem das größte Flüchtlingslager der Welt im ostafrikanischen Uganda. Vor allem um die Kinder müsse …
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig

Kommentare